Zuckertüte

Wimpelaktion 2.0

Einschulung

Ferienkurs Buchbinden Leporello

Wenn die Urlaubspläne in diesem Jahr wie vorgedacht stattfinden können und wir unmittelbar danach mit der Kindergarteneingewöhnung des Jüngsten beginnen, haben wir das restliche Jahr ziemlich wenig Möglichkeiten, Urlaub zu machen. Die Schulwinterferien der Tochter mussten daher das erste Mal mit Hortbesuch und ganz viel Großelternzeit überbrückt werden. Wie dankbar bin ich, dass das weiterhin möglich ist. Damit die Tochter aber wenigstens ein bisschen Mutter-Tochter-Zeit in den Ferien erleben konnte, besuchte ich mit ihr einen Buchbindekurs, in dem ein Leporello angefertigt wurde.



Die Kursleiterin Katrin Hanschmann aus Dresden zeigte in 2,5 h Stunden sehr strukturiert und auch für zehnjährige Mädchen prima nachvollziehbar in vielen einzelnen Schritten, wie aus Kleisterpapier und Pappe ein Leporello-Buch entstehen kann. Die Tochter faltete und klebte nach ihrer genauen Schritt-für-Schritt-Anleitung erstaunlich akkurat. Sogar die Kordel für das Büchlein wurde aus zwei Fäden und einer Handbohrmaschine selbst hergestellt.




Am Ende des Kurses war nicht nur die Tochter begeistert von ihrem Büchlein, sondern auch ich selbst. Wahrscheinlich werde ich die gesammelten Sprüche meiner Kinder reinschreiben und so für die Zukunft bewahren.



Verlinkt bei:


War dir dieser Blogbeitrag 5 Cent wert? 
Dann unterstütze mich doch monatlich mit 1€ und werde mein Blogpate. Du kannst aber auch einmalig ein paar Münzen via Paypal in mein Stoffkaufschwein werfen, wenn einer meiner Blogbeiträge für dich nützlich war. Wer sich mit mir zu einem virtuelle Kaffee oder Tee setzt, bekommt Zugang zu meinen besonderen Inhalten

Alternativ kannst du auch ganz ohne zusätzliche Kosten für dich deine Bestellungen bei verschiedenen Shops über meine Seite auslösen.

Keine Kommentare

DATENSCHUTZ nach DSGVO: Mit dem Abschicken des Kommentars akzeptiert Ihr die Datenschutzbedingungen und erklärt euch damit einverstanden, dass Eure Daten gespeichert und weiterverarbeitet werden (z.B. bei Verlosungen). Ihr habt die Möglichkeit, eure Daten zu anonymisieren (wählt "Anonym" bei "Kommentar schreiben als" aus).