Zuckertüte

Wimpelaktion 2.0

Einschulung

Werbung Etsy Weihachtsgeschenke Guide amberlight Einkäufe 2019

Die weihnachtliche (Adventskalender)-Geschenke-Woche endet mit meinem diesjährigen Etsy Weihachtsgeschenke Guide. 2017 hatte ich bereits acht Etsy-Shop-Tipps für den Plotter und 2018 die Nähplatz-Ideen hier gezeigt. Was wird's nun dieses Jahr? Praktischerweise habe ich selbst in genau acht Etsy-Shops in den letzten zwölf Monaten eingekauft, wobei ich fast vollständig Gutscheincodes verwenden durfte. Ich zeige daher nun heute meine ganz eigenen Fundstücke und verrate, ob daraus DIY-Projekt oder Blog-Geschichten geworden sind.

I.) Kartenständer* und Monatskartenset* für den Jahreszeitentisch von Barbarilla*





Den Anfang machte gleich im Januar meine Grundausstattung für den Jahreszeitentisch, den ich größtenteils im Barbarillia-Shop* kaufen konnte. Die Wurzelkindermotive* sind damals allerdings wieder zurückgegangen, denn das war doch nicht so ganz mein Geschmack. Dafür waren Kartenhalter und Monatskarten tatsächlich das ganze Jahr im Einsatz. Leider habe ich auch diese Blogserie nicht ganz durchgehalten und bislang nur den Winter und den Frühlingstisch gezeigt.

II.) Jahreszeitenkarten aus Katjas Puppenstübchen*




Den oben zu sehenden Apfelwicht kaufte ich ebenfalls in dieser Zeit bei Katjas Puppenstübchen, die inzwischen eine riesige Auswahl an Jahreszeitenkarten hat. Verwendet habe ich ihn allerdings nie, da mir die Monatskarten dann doch zu sehr gefielen. Vielleicht wandert er irgendwann mal noch eine Kinderzimmerwand.

III.) Seifenblasenstoff von Slantastoffe*





Es folgte gleich im Februar die Bestellung von Seifenblasenstoff bei Slantastoffe, aus dem sofort das gewünschte Seifenblasenfaschingskostüm der Tochter wurde. Fleckenfrei ist es aber leider nicht geblieben und so hat es weniger Sommer erlebt, als ich gehofft hatte.


IV.) Stickdatei MugRug "Am Meer" von Stoffcut*



Im März kaufte ich das erste Mal bei StoffCut und bin seitdem begeistert, was dort an Stickdateien angeboten wird. Aus dem Viererset der maritimen MugRug-Serie, die aufwendiger sind, als man ihnen ansieht, habe ich bislang die Möwe und den Leuchtturm gestickt, die beide verschenkt wurden.



V.) Haushaltsstempel von Utenliesjen*



Noch vor den Sommerferien kaufte ich - nach sehr langer Suche - kleine Aufgabenstempel, die es bis heute ebenso wenig in den blog geschafft haben, wie das dazugehörige DIY-Projekt. Eigentlich sollte eine Kinderaufgabenliste erarbeitet werden, aber der Armbruch der Tochter führte dann doch wieder dazu, dass wir die Aufgabenverteilung nicht richtig etablieren konnten. Dafür habe ich jetzt sieben wunderbare Haushaltsaufgabenstempel - demnächst mehr dazu.

VI.) DIY-Set Muttermilchschmuck von MarkyMilkJewelry*



Im Herbst gab es den nächsten Etsy-Gutschein-Gewinn und zunächst beschenkte ich mich damit selbst. Um damit abschließen zu können, dass ich nie wieder ein Kind stillen werde, möchte ich als Erinnerung an diese Zeit meinen persönlichen Muttermilchschmuck herstellen. Die Sendung ist inzwischen angekommen, aber da man die Perle selbst mit Pülverchen und Muttermilch anfertigt, warte ich zur Zeit noch auf die Gelegenheit, ohne die trubelige Familie das Set auszuprobieren.


VII.) Pikler-Dreieck von HOMEforDREAMS*



Den gesamten restlichen Gutschein habe ich in das Weihnachtsgeschenk für unsere Jungs investiert, denn sie bekommen ein Pikler-Dreieck für das Kinderzimmer. Damit habe ich schon fast zehn Jahre geliebäugelt, aber der Preis dafür ist überall so hoch, dass ich es in den letzten Jahren noch nichtmal den Großeltern zumuten wollte. Auch jetzt habe ich mich für eine Sendung aus Georgien entschieden. So kommt es zwar nun vielleicht ein bisschen spät, aber ich bin mir sicher, dass es noch ein paar Jahre in Verwendung sein wird und den Bewegungsdrang der Jungs sehr entgegen kommt.

VIII.) Persönlicher Herzensbrief von Kallimagie*



Ganz am Ende des Jahres und schon mit Blick auf 2020 habe ich mir aus dem Shop Kallimagie von Frau Jademond, von der ich mich seit Jahren inspirieren lasse, einen Herzensbrief gegönnt. Was es damit auf sich hat, verrate ich am Jahresanfang ...

Eine lustige Mischung ist das geworden, oder? Ob ich im kommenden Jahr wieder von meinen eigenen Etsy-Einkäufen statt thematischen Fundstücke berichten werde? Ich bin gespannt ... wer hier nichts passendes findet, dem sei noch der offizielle Etsy Weihnachtsgeschenke Guide* empfohlen.


Verlinkt bei:


War dir dieser Blogbeitrag 5 Cent wert? 
Dann unterstütze mich doch monatlich mit 1€ und werde mein Blogpate. Du kannst aber auch einmalig ein paar Münzen via Paypal in mein Stoffkaufschwein werfen, wenn einer meiner Blogbeiträge für dich nützlich war. Wer sich mit mir zu einem virtuelle Kaffee oder Tee setzt, bekommt Zugang zu meinen besonderen Inhalten

Alternativ kannst du auch ganz ohne zusätzliche Kosten für dich deine Bestellungen bei verschiedenen Shops über meine Seite auslösen.

Keine Kommentare

DATENSCHUTZ nach DSGVO: Mit dem Abschicken des Kommentars akzeptiert Ihr die Datenschutzbedingungen und erklärt euch damit einverstanden, dass Eure Daten gespeichert und weiterverarbeitet werden (z.B. bei Verlosungen). Ihr habt die Möglichkeit, eure Daten zu anonymisieren (wählt "Anonym" bei "Kommentar schreiben als" aus).