Zuckertüte

Wimpelaktion 2.0

Einschulung

Holzspielzeug: Grimms Stapelturm Scheibenturm Kleinkind

Das Schöne an drei Kindern ist, dass man dabei auch gleich drei Möglichkeiten bekommt, Spielzeugwünsche zu erfüllen, die bei nur einem Kind nicht realisierbar wären. Während ich bei der Tochter noch gar nicht die wunderbaren Produkte der Firma Grimm's Spiel und Holz Design aus der schwäbischen Alb entdeckte hatte, konnten wir beim Sohn die Großeltern (anfangs etwas mühsam) von dem Holzspielzeug, bei dem auf eine zusätzliche Lackierung verzichtet wird und nur eine Wasserbeize aufgetragen wird, überzeugen. So wanderten damals der große Regenbogen und die Regenbogenbande zu uns. Beides wird tatsächlich bis heute bespielt. Unser jüngstes Kind bekam zum letzten Weihnachtsfest den Scheibenturm von Grimms*.


Sowohl die Großeltern wie auch die Paten erfüllten den weihnachtlichen Wunsch nach weiterem Holzspielzeug von Grimm. Die Patentante schenkte ihm diesen Stapelturm, der bis heute nicht uninteressant geworden ist. Ob es an der Haptik des Buchenholzes liegt oder an den Farben? Selbst ich freue mich am Regenbogenturm auf seiner Spielfläche im Wohnzimmer.


Auch in den nächsten Monaten wird er sicherlich noch mit dem Turm spielen und danach werden die farbigen Scheiben wahrscheinlich noch in der Jahreszeitenecke verwendet. Selbst wenn alle unsere drei Kinder aus dem Stapelturmalter heraus sein sollten, werden die Grimm Spielzeuge wahrscheinlich in der Kiste für die späteren Enkelkinder landen, denn schon jetzt habe ich das Gefühl, dass ich mich davon nicht trennen kann.


Mit diesem Spielzeugbericht-Blogpost vom letzten Weihnachten endet mein Bloggerjahr. Nicht alle Themen habe ich unterbekommen, aber thematisch geht es hier dann erst 2020 schwungvoll weiter. Nach Weihnachten folgen noch meine üblichen Jahreszusammenfassungen zu DIY, Rezensionen und Produkten, sowie endlich wieder ein Silvesterrückblick, der letztes Jahr ausfallen musste.

Verlinkt bei:
Freutag

War dir dieser Blogbeitrag 5 Cent wert? 
Dann unterstütze mich doch monatlich mit 1€ und werde mein Blogpate. Du kannst aber auch einmalig ein paar Münzen via Paypal in mein Stoffkaufschwein werfen, wenn einer meiner Blogbeiträge für dich nützlich war. Wer sich mit mir zu einem virtuelle Kaffee oder Tee setzt, bekommt Zugang zu meinen besonderen Inhalten

Alternativ kannst du auch ganz ohne zusätzliche Kosten für dich deine Bestellungen bei verschiedenen Shops über meine Seite auslösen.

Keine Kommentare

DATENSCHUTZ nach DSGVO: Mit dem Abschicken des Kommentars akzeptiert Ihr die Datenschutzbedingungen und erklärt euch damit einverstanden, dass Eure Daten gespeichert und weiterverarbeitet werden (z.B. bei Verlosungen). Ihr habt die Möglichkeit, eure Daten zu anonymisieren (wählt "Anonym" bei "Kommentar schreiben als" aus).