Rezepte

Beutel

Mathe

2. Geburtstag: Geburtstagsshirt Raglanshirt Gr. 92

Zwei Jahre ist unser Jüngster in diesem Herbst nun schon geworden und manchmal staune ich selbst darüber, wie rasant die Zeit vergeht. Kurz vor meiner ersten Weiterbildungsreise schaffte ich es sogar das hier obligatorische Geburtstagsshirt fertig zu nähen, das ich sonst ja auch schon oft erst am Vortag geschafft habe.


Die meisten Stoffe lagern seit dem Sommer in großen Sammelkisten und warten auf den Einzug ins spätere Nähzimmer, aber mit dem wohl gehüteten Baggerstoff von Nicibiene und einem grünen Streifenrest unklarer Herkunft, fand sich dann doch etwas passendes. Ich musste allerdings selbst darüber schmunzeln, dass das Geburtstagsshirt des großen Bruders vor vier Jahren ebenfalls aus diesem Stoff genäht wurde - die Baggerbegeisterung in diesem Alter muss man einfach auskosten.


Statt der einzelnen Applikationszahl von Kunterbunt-Design gab es diesmal noch ein etwas aufwendigeres Stickmotiv dazu, denn das kurz zuvor gestickte Blümchen aus der Serie Fuchs und Freunde Stickdatei von Hamburger Liebe, ebenfalls erhältlich bei Kunterbunt-Design, fand ich selbst so toll, das ich es für's eigene Kind auch nochmal haben wollte. Da ich es nicht zu bunt mag, blieb ich bei den blau-grün Tönen und war vom Ergebnis selbst begeistert. Da es farblich am besten passte, entschied ich mich außerdem für mein Unikat-Label von Cotton Trend als Seiteneinnäher.



Genäht wurde einmal mehr nach dem Raglanshirt aus Nähen mit Jersey. Wie beim 1. Geburtstag entstanden aber wieder die unschönen Falten am Halsbündchen, bei denen ich eigentlich dachte, dass ich sie nähtechnisch schon hinter mir gelassen hätte. Wahrscheinlich sollte ich bei diesem Schnitt das Bündchen doch wieder nach eigener Berechnung zuschneiden und nicht wie im Schnittmuster vorgesehen. Da der große Bruder beim 2. Geburtstag die Gr. 86 bekam und so viel leichter war, entschied ich mich für die Gr. 92, die nun leider doch mehr Reinwachspotential hat, als gedacht. 




Am meisten haben mich übrigens wieder die Geschwistergeschenke gefreut. Die Tochter mit neu entdeckten Nähleidenschaft nähte ihm ein Kissen für sein Kuscheltier und das Kindergartenkind malte ein weiteres Palmenbild. Wenn er zur Zeit etwas malt, dann sind es Palmen ... mit der relativ großen Altersspanne unserer drei Kinder gibt es nun tatsächlich ganz neue Themen, an die wir in unserer Familienanfangszeit noch gar nicht gedacht haben. Ich bin schon sehr gespannt, was hier noch so für Geschwistergeschenke entstehen werden.

 
 
Verlinkt bei:

War dir dieser Blogbeitrag 5 Cent wert? 
Dann unterstütze mich doch monatlich mit 1€ und werde mein Blogpate. Du kannst aber auch einmalig ein paar Münzen via Paypal in mein Stoffkaufschwein werfen, wenn einer meiner Blogbeiträge für dich nützlich war. Wer sich mit mir zu einem virtuelle Kaffee oder Tee setzt, bekommt Zugang zu meinen besonderen Inhalten

Alternativ kannst du auch ganz ohne zusätzliche Kosten für dich deine Bestellungen bei verschiedenen Shops über meine Seite auslösen.

Keine Kommentare

DATENSCHUTZ nach DSGVO: Mit dem Abschicken des Kommentars akzeptiert Ihr die Datenschutzbedingungen und erklärt euch damit einverstanden, dass Eure Daten gespeichert und weiterverarbeitet werden (z.B. bei Verlosungen). Ihr habt die Möglichkeit, eure Daten zu anonymisieren (wählt "Anonym" bei "Kommentar schreiben als" aus).