Rotholzeier

Papierhasen

Reservetechnik

MMM: Caridgan Westigan von lillesol & pelle

Das neue Jahr ist erst in seinem zweiten Monat angekommen und ich kann schon ein fertiges Kleidungsstück für mich zeigen - bei meiner mäßigen Gesamtjahresanzahl ist das schon was. Tatsächlich wurde am Westigan von lillesol & pelle (link zum Schnittmuster) aber schon an überraschend vielen Nähabenden im letzten Jahr gewerkelt.

Der schwere Jaquard-Sweat von Traumbeere, gekauft auf dem 2017er Stoffmarkt in der eigenen Stadt, fällt ganz wunderbar weich und wärmt gleichzeitig perfekt in der dieser Jahreszeit. So ganz glücklich bin ich aber mit der Umsetzung und Wahl des Schnittmusters auch diesmal wieder nicht. Leider hatte ich zu spät gelesen, dass man den doppelten Kragen am unteren Rand ebenfalls hätte verstürzen können. Ich folgte aber zunächst unbemerkt der einfacheren Schritt-für-Schritt-Anleitung und sollte damit auf der gesamten Länge unten nur versäubern und anschließend säumen. Bei dieser Variante wäre immer die Overlocknaht zu sehen gewesen. Das störte mich so sehr, dass ich aufgetrennt habe und als Kompromiss den doppelt umgeschlagenen Bund gewählt habe. Verstürzt hätte es aber sicherlich noch viel besser ausgesehen, aber alles nochmal auftrennen, wollte ich auch nicht.



Die kaum sichtbaren Taschen sitzen für meinen Geschmack im Schnittmuster viel zu hoch und wurden daher so tief wie möglich angebracht. Der Westigan kann auch ohne Ärmel genäht werden, daher sind die Schultern überschnitten, was meinem leider nicht mehr schmalen Rücken zu viel Volumen gibt. Außerdem hätte ich gerne noch eine längere Version. Mal schauen, in welchem Winter das was wird.


Für die Tragebilder habe ich erstmals meine beiden großen Kinder an die Kamera gelassen. Für das Kindergartenkind ist die Spiegelreflex wohl leider noch zu schwer, aber das Schulkind war immerhin geduldiger als der Mann. Für die katastrophalen Lichtverhältnisse sind die Bilder gar nicht so schlecht ...

Verlinkt bei:



War dir dieser Blogbeitrag 5 Cent wert? Dann unterstütze mich doch monatlich mit 1€ und werde mein Blogpate auf Steady. Auch als Einmalzahlung möglich und jederzeit kündbar. Ganz ohne Anmeldung könnt ihr mir auch einen Kaffee ausgeben - oder einen Tee?  
Alternativ kannst du auch ganz ohne zusätzliche Kosten für dich deine Bestellungen bei verschiedenen Shops über meine Seite auslösen.

Kommentare

  1. Der Cardigen sieht schick aus. Danke für den Link.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe vor kurzem den Opal Cardigan von Paprika patterns entdeckt, vielleicht trifft der eher deine Vorstellungen. VG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den schau ich mir auf jeden Fall mal an - Danke für den Hinweis ...

      Löschen
  3. Schöner Stoff, schöne Jacke! LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  4. Schade dass du nicht 100 % zufrieden bist, der Cardigan sieht erstmal toll aus!!! Ich hoffe er wird trotzdem oft getragen wenn du schon so lange daran getüftelt hast... LG Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, da mir der Stoff so gut gefällt, wird es getragen ;-)

      Löschen

DATENSCHUTZ nach DSGVO: Mit dem Abschicken des Kommentars akzeptiert Ihr die Datenschutzbedingungen und erklärt euch damit einverstanden, dass Eure Daten gespeichert und weiterverarbeitet werden (z.B. bei Verlosungen). Ihr habt die Möglichkeit, eure Daten zu anonymisieren (wählt "Anonym" bei "Kommentar schreiben als" aus).