Laterne Rentiere Plotterlaterne Lampion

Nach dem Lampiondisaster für den Jüngsten sollte das Leuchtwerk für die Tochter besser gelingen. Die Vorgaben vom letzten Jahr waren eigentlich noch klar und auch sie konnte sich noch gut daran erinnern. Die geplottete Variante hatte ihr ja gut gefallen, aber die diesjährige Laterne sollte deutlich stabiler sein und man sollte damit rennen können.


Da ich mal wieder recht spät dran war, ließ ich in einer Arbeitswoche, die für mich lauter Sondersitzungen, einen Vortrag meinerseits und Abendtermine bereithielt, schnell eine hübsche Vorlage aus dem Silhouette Design Store schneiden. Die Tochter durfte sich dabei sogar zwischen zwei Motiven entscheiden.


Bei mir wurde es aber erstmal eine Laterne. Da der Papierstreifen alleine nur eine Stehlaterne ergeben hätte, klebte ich den lustigen Rentierstreifen kurzerhand um ein Marmeladenglas und fixierte zunächst oben später auch noch unten mit Eulenmaskingtape*. Die Aufhängung aus Wurstband war auch schnell gemacht.


Insgesamt war die Laterne hübsch, aber für einen dünnen Holzstab definitiv zu schwer. Überraschenderweise rannte diesmal die Tochter zwar wieder wild mit der Jungsbande mit, aber ihre Laterne nahm sie im Gegensatz zum letzten Jahr noch nicht mal mit. So war ich selbst fein mit der Laterne laufen. Wahrscheinlich wird im kommenden letzten Grundschuljahr nun ohnehin das letzte Mal eine Laterne für die Tochter zu basteln sein, denn in der nächsten Schulform wird man dafür wohl schon zu groß sein, oder? Schnell ging das.


Verlinkt bei:

War dir dieser Blogbeitrag 5 Cent wert? Dann unterstütze mich doch monatlich mit 1€ und werde mein Blogpate auf Steady. Auch als Einmalzahlung möglich und jederzeit kündbar. Ganz ohne Anmeldung könnt ihr mir auch einen Kaffee ausgeben - oder einen Tee?  
Alternativ kannst du auch ganz ohne zusätzliche Kosten für dich deine Bestellungen bei verschiedenen Shops über meine Seite auslösen.

Keine Kommentare

DATENSCHUTZ nach DSGVO: Mit dem Abschicken des Kommentars akzeptiert Ihr die Datenschutzbedingungen und erklärt euch damit einverstanden, dass Eure Daten gespeichert und weiterverarbeitet werden (z.B. bei Verlosungen). Ihr habt die Möglichkeit, eure Daten zu anonymisieren (wählt "Anonym" bei "Kommentar schreiben als" aus).