Rezepte

Beutel

Mathe

Kindergeburtstagsgeschenk Skateboard Katze

Was letztes Jahr die zahlreichen Hochzeitskissen waren, scheint dieses Jahr die Kindergeburtstageschenke in Kissenform zu werden. Bei Nummer 3 waren diesmal sogar beide großen Kinder eingeladen, da die Jubilarin mit beiden befreundet ist.
.

Der Stapel des Vorhangsstoffrestes wird tatsächlich abgebaut, was mich sehr freut. Diesmal ist allerdings unbeabsichtigt eine etwas seltsame Hochkantform herausgekommen, die aber wenigstens gut zum Stickmotiv passt. Da das Geburtstagskind ganz neu eine kleine Katze im Haus hat und durch zwei große Brüder auch schon auf dem Skateboard stand, passte die Skateboard-Katze prima.


Das Stickmotiv gehört zur Serie "Kissas Tag" von Blaubeerstern, die ich vor Jahren mal probesticken durfte. Inzwischen findet man nur noch vereinzelt Reste vom dazgehörigen Stoff*. Besonders gefreut hat mich, dass ich neben dem Nählabel* passendes Webband* hatte, das es damals in einer anderen Farbvariante für die Probenäher gab.


Damit wäre wir mit den Kindergeburtstagsgeschenken für dieses Jahr wahrscheinlich durch. Was näht ihr denn für diesen Anlass gerne?

Verlinkt bei:

Die Verlosung zum Goodiebag vom Nähpark läuft übrigens noch die kommenden drei Tage.

War dir dieser Blogbeitrag 5 Cent wert? Dann unterstütze mich doch monatlich mit 1€ und werde mein Blogpate auf Steady. Auch als Einmalzahlung möglich und jederzeit kündbar. Ganz ohne Anmeldung könnt ihr mir auch einen Kaffee ausgeben - oder einen Tee?

Kommentare

  1. Bei uns gab es tatsächlich auch ganz viele Kissen in den letzten Jahren. Ich habe dann oft den Namen appliziert. Als die meisten mit Kissen versorgt waren, hab ich die Tasche Pythagola von Fusseline genäht und auch hier wieder mit persönlich passenden Applikationen. Leider ist ihr Blog und ihr Schnittmuster nicht mehr online, aber es gibt solche Taschen ja in unzähligen anderen Varianten. Auch die kleine Clutch von Schnabelina wurde dieses Jahr als Geschenk genäht oder ein Turnbeutel.
    Leseknochen wurden ebenfalls diverse verschenkt. Da war die Herausforderung dann oft die Variante mit Reißverschluss, damit der Bezug auch mal gewaschen werden kann.
    Liebe Grüße
    CoBa

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe meiner Tochter letzte Jahr auch ein Kissen zum Geburtstag gestickt! Das Motiv war eine Prinzessin (so wie sie eine ist). Die Idee, das Kissen mit dem Namen zu besticken ist super. Ich denke das werde ich beim nächsten Kissen auch machen.

    Liebe Grüße, Diana

    AntwortenLöschen

DATENSCHUTZ nach DSGVO: Mit dem Abschicken des Kommentars akzeptiert Ihr die Datenschutzbedingungen und erklärt euch damit einverstanden, dass Eure Daten gespeichert und weiterverarbeitet werden (z.B. bei Verlosungen). Ihr habt die Möglichkeit, eure Daten zu anonymisieren (wählt "Anonym" bei "Kommentar schreiben als" aus).