Dresdner Nähbloggertreffen im Juni 2018 &Rausch

Glücklicherweise liefen die Nähbloggertreffen in den letzten Jahren fast von alleine und ich habe lange nichts mehr wie in den Anfangsjahren organisiert. Da es aber ganz langsam etwas entspannter in unserem vollen Alltagsleben wird und ich die Nähtreffs selbst so sehr mag, konnte ich für den Juni einen neuen Nähraum ausfindig machen. Da jedoch der Mai-Treff eine Woche später und der Juni-Treff eine Woche vorverschoben wurde, waren dazwischen nur zwei Wochen, was für die Beteiligung nicht ganz so günstig war.


Genäht wurde erstmals im &Rausch im Stadtteil Pieschen. Die Chance auf einen kompletten Raum, den man alleine nutzen darf und dafür keine hohe Raummiete zahlen muss, bekommt man in den meisten Fällen nur, wenn eine Mindestpersonenzahl auch etwas Kulinarisches bestellt. Nach zahlreichen Absagen haben das Wiederkommendürfen beim ersten Mal Malou , stoff_verzueckt , Friemeleien und Schau'n wir mal gerettet. Frau Stoff_verzueckt  hatte zum Glück gleich zwei Nähmaschinen mit. Zusammen mit meinem Maschinchen sah es so immerhin nach dem angekündigten Nähtreff aus. Im Herbst wird der zweite Pieschenversuch folgen, denn gefallen hat es - zumindest mir - dort sehr gut.

War dir dieser Blogbeitrag 5 Cent wert? Dann unterstütze mich doch monatlich mit 1€ und werde mein Blogpate auf Steady. Auch als Einmalzahlung möglich und jederzeit kündbar. Ganz ohne Anmeldung könnt ihr mir auch auf einen Kaffee ausgeben - oder einen Tee?

1 Kommentar

  1. Mir hat es dort auch gut gefallen! Danke fürs finden und organisieren.
    LG Malou

    AntwortenLöschen

DATENSCHUTZ nach DSGVO: Mit dem Abschicken des Kommentars akzeptiert Ihr die Datenschutzbedingungen und erklärt euch damit einverstanden, dass Eure Daten gespeichert und weiterverarbeitet werden (z.B. bei Verlosungen). Ihr habt die Möglichkeit, eure Daten zu anonymisieren (wählt "Anonym" bei "Kommentar schreiben als" aus).