Nähbloggertreff bei Frau Atze & Tomatenpflänzchen

Nachdem es erst so aussah, als wenn der monatliche Treff der Dresdner Nähblogger im April ausfallen müsste, lud dann am Monatsende doch noch ganz spontan Frau Atze ein. Ich schaffte es tatsächlich mal, mit reduziertem Nähgepäck anzureisen und war vor allem rechzeitig da. Die Runde blieb an diesem Abend mit der Gastgeberin, Mit Nadel und Faden, Kääriäinen und stoff_verzueckt gemütlich klein.


Nachdem wir sehr entspannt vor dem wunderschönen Schwedenhaus sitzen durften, gab es eine Rundgang durch das Nähreich der Gastgeberin, ein leckeres Abendessen und schließlich wurde sogar genäht. Da das Spätsommerkind ein bisschen kränklig war, trat ich aber ganz pünktlich den Heimweg an und wurde leider nicht ganz fertig. Das Baby schlief natürlich bis weit nach Mitternacht ... nun ja.


Ein kleines Gastgeschenk gab es diesmal auch, denn meine abgenommenen Tomatenrettersamen sind tatsächlich wieder neu gekeimt. Mit dem passenden Stempel von bastisRike wurde daraus schnell ein hübsches Geschenk, mit dem ich nun schon zwei Dresdner Blogger beglückt habe. So bin ich übrigens auch auf die Samentütchen via Steady gekommen, in die im Herbst eine Mischung aus selbstgezogenen Gemüse- und Blumensamen kommen wird. Das Porto dafür übernehme ich.


Das nächste Treffen wird nun ausgerechnet am 25. Mai 2018 stattfinden, wenn die DSGVO-Bestimmungen offiziell auch für Nähblogs gültig wird. Wenn ich die Zeichen richtig deute, werden ab diesem Tag einige Nähblogger ihren blog auf privat schalten (und hoffentlich nicht gleich löschen). Die Verunsicherung scheint wirklich groß zu sein. Interessanterweise hat die Impressumspflicht noch nie so eine Angstwelle erzeugt, obwohl es auch da schon Abmahnungen gab. Bleibt zu hoffen, dass die Bloggerwelt nicht zu sehr schrumpft. Mein blog bleibt jedenfalls uneingeschränkt online - bleibt ihr als Leser auch?


War dir dieser Blogbeitrag 5 Cent wert? Dann unterstütze mich doch monatlich mit 1€ und werde mein Blogpate auf Steady. Auch als Einmalzahlung möglich und jederzeit kündbar. Ganz ohne Anmeldung könnt ihr mir auch einen Kaffee ausgeben - oder einen Tee?  

Kommentare

  1. Dein Pflänzchen ist schon schön gewachsen!
    Ich bin auch sehr verunsichert was diese neuen Datenschutzbestimmungen angeht, habe aber derzeit null Kraft, mich auch noch darum zu kümmern, da ich jobmäßig virtuell auch in völlig neue Tiefen des www. eintauchen muss.. bin wirklich gespannt, wohin die Reise bei den Blogs geht..
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nun muss sich nur noch zeigen, ob da auch wieder die gleichen schmackhaften Früchte dran sind :-) Bei der Bloggerwelt bleibts spannend und ich hoffe, dass die Vielfalt nicht auch dort verloren geht und nur ganz wenige bleiben ....

      Löschen

DATENSCHUTZ nach DSGVO: Mit dem Abschicken des Kommentars akzeptiert Ihr die Datenschutzbedingungen und erklärt euch damit einverstanden, dass Eure Daten gespeichert und weiterverarbeitet werden (z.B. bei Verlosungen). Ihr habt die Möglichkeit, eure Daten zu anonymisieren (wählt "Anonym" bei "Kommentar schreiben als" aus).