Coverlock

Nähmaschine

Overlock

Weihnachtswichtel 2017 Plotterfreebie von Kugelig Baum

Die kleinen Weihnachtswichteleien für den Großfamilientreff und die Nachbarn gehört hier mittlerweile schon zu den Traditionen, wobei ich nicht immer darüber gebloggt habe. (2010, 2011, 2013, 2016) Mit über 30 Wichtelgeschenken und 2kg Schokomadeln war ich aber noch nie so produktiv, wie dieses Jahr. Je größer meine eigene Familie wird, um so besser bekomme ich offensichtlich auch umfangreichere Projekte organisiert und war damit nicht, wie letztes Jahr, hektisch am 24.12. beschäftigt.


Möglich gemacht, hat es einmal mehr der Plotter. Ein Türchen vor mir im großen Topp-Blogger-Adventskalender präsentierte Kugelig nicht nur ein Buch sondern auch ein Weihnachtsplotterfreebie. Dieses Jahr habe ich mich aus dem vierteiligen Set für die Tannenbäume entschieden. 24 Wichteltütchen wurden mit dem Plotterfreebie und dem erst-am-...-öffnen- Stempel von Bastisrike gestaltet. Die Negativformen kamen auf vier weitere Tütchen und auf die Geschenke.


Wer einen Anhänger auf den Tütchen hatte, konnte diese mit einem kleinen Faden versehen und vorsichtig von den Tütchen gelöst, tatsächlich an Baum oder Fenster weiterverwenden. Der Plan für die nächsten Jahre steht und wer sammelt, bekommt dann noch den Stern, das Rentier und den Engel. Beschenkt wurden diesmal neben der Familie, den vielen Nachbarn vom Projektvierseithof, die Kindergartenerzieher und die Postboten, zu denen ich dieses Jahr fast täglich Kontakt habe.


Verlinkt bei:
 

1 Kommentar

  1. Eine sehr schöne Tradition, wie ich finde!
    Alles Liebe vom pamelopee-Blog wünscht dir Pamela

    AntwortenLöschen