Coverlock

Nähmaschine

Overlock

Goldglitzer Dino-Shirt Raglan von Klimperklein, Gr. 104

Nachdem das große-Bruder-Shirt aus dem Klimperklein-Buch* (Rezension) so sehr gut passte, habe ich in der Weihnachtsnacht noch ein zweites hinterher geschoben. Eigentlich sollte das Shirt - parallel zum hier noch zu zeigenden Nähwerk für die Tochter - bereits unter dem Baum landen, aber dafür war ich dann doch mal wieder nicht gut genug organisiert. Da ich mich darüber aber so sehr ärgerte, hüpfte ich nachdem am 24.12. alle in ihren Betten verschwunden waren, an die Nähmaschine und nähte die letzten zwei Nähte am 25.12. vor der Abreise zu den Großeltern. Dazwischen wurde natürlich geschlafen.


Genäht wurde der zweite ziemlich fragwürdige Stoff vom Herbsttermin, denn ich wie ich auf die Idee gekommen bin, GOLDENE  Dinosaurier* zu kaufen, weiß ich auch nicht mehr. Der Mann meinte dann auch, dass er mit diesem Outfit "als Schlagersänger auf jeder Strandparty auftreten" könnte. Nun ja. In die Weihnachtszeit passte der Glitzerstoff noch halbwegs und die petrolfarbenen Bündchen retteten einiges. Die nächtliche Näherei blieb natürlich nicht ohne Folgen, denn ich nähte doch tatsächlich das Halsbündchen falsch herum an, so dass die Naht nun vorn sichtbar ist.


Der Sohn wiederum, war zwar sehr zufrieden mit dem Tyrannosaurus Rex auf dem Ärmel, monierte aber, dass sein Lieblingsdinosaurier nur auf dem Rücken zu sehen wäre. Warum er dann noch das Shirt "falsch" herum anziehen muss, erschließt sich ihm bis heute nicht. Die Armbündchen sind überraschend eng geworden, aber dafür das Halsbündchen so breit, dass es wie ein Rollkragenpullover wirkt.


Insgesamt trägt er seine goldenen Dinos aber gerade sehr gerne. Vor ein paar Wochen waren wir am Ort meiner eigenen Kindheit und besuchten mit allen drei Kindern endlich den Saurierpark Kleinwelka. Wer hätte gedacht, dass es dort inzwischen sogar Sauriergeräusche aus dem Wald, warme Eiergelege und ähnliches gibt, was den Sohn zusammen mit unserer vorherigen Aussage, dass man sich ja nicht so ganz sicher sein könnte, ob es die Riesen doch noch gibt, sofort auf den Arm seines Papas flüchten ließ. Die darauffolgenden Nächte wurde er wieder ein regelmäßiger Elternbettbesucher. Sein Interesse an der Dino-Welt ist aber definitiv geweckt ....



Verlinkt bei:

Kommentare

  1. Man darf das alles nicht so eng sehen. Eines der rsten Shirt´s die ich für meinen Mann genäht habe, hat auch das Halsbändchen verkehrt herum dran. Er trägt es trotzdem gern und oft ( ist sein Hausshirt - stört also nur mich ).Dino´s hat mein Großer abgöttisch geliebt, die anderen beiden Jungs nur so lala, doch Saurierpark ist immer wieder cool.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  2. Der Stoff ist ein TRAUM!
    Ich möchte ein Kleid daraus, unbedingt!
    (Oder auch so ein Dino-Shirt...)

    AntwortenLöschen

DATENSCHUTZ nach DSGVO: Mit dem Abschicken des Kommentars akzeptiert Ihr die Datenschutzbedingungen und erklärt euch damit einverstanden, dass Eure Daten gespeichert und weiterverarbeitet werden (z.B. bei Verlosungen). Ihr habt die Möglichkeit, eure Daten zu anonymisieren (wählt "Anonym" bei "Kommentar schreiben als" aus).