Geschwistergeschenk Bündchenmütze KU 52 cm Tochter

Witzigerweise trennt das Schul- und das Kindergartenkind trotz 3,5 Jahren Altersunterschied momentan nur ein Centimeter beim Kopfumfang, wie ich bei der Kopfvermessung für die Blumenkränze bei der dritten von vier Hochzeiten in diesem Sommer festgestellt habe. Nachdem es für den Sohn aus Gründen ja unbedingt eine besondere Geschwistermütze geben musste, bekam natürlich auch die Tochter noch eine.


Vernäht wurde außen der Herbststoff Oakley* in Bio-Qualität, den ich vor zwei Jahren mit  OrNeeDD getauscht habe. Woher ich das Bündchen habe, lässt sich nicht mehr nachvollziehen, aber als Kantenwebband kam das Streifenwebband von Blaubeerstern* zum Einsatz. Auch meine neuen Nählabels von Cottontrend sahen an der Mütze der großen Tochter richtig schick aus. Genäht wurde nochmal nach dem Schnittmuster aus "Nähen mit JERSEY - kinderleicht!: für Babys und Kids"* (Rezension).



Die Nähgeschichte, die durch den Wunsch des mittleren Kindes, ebenso eine Mütze wie das Baby haben zu wollen, entstanden war, wurde bei der Tochter fortgesetzt. Auch sie bekam als Futterstoff nochmal den Sternenstoff von Krümel-Design*. Damit haben nun beide Geschwisterkinder im inneren ihrer Mütze jeweils den Stoff der Erstlingsausstattung ihren kleines Bruders. Die Freude darüber ist einfach wunderbar.


Passend zum herbstlichen Motiv erlebte die Mütze sogar ein ordentliches Drachensteigen, bei dem der Wind aber so stark war, dass selbst ich den Lenkdrachen kaum noch halten konnte. Dabei endlich mal wieder einen Familienausflug geschafft zu haben, fand ich großartig.


Verlinkt bei:
Made4girls
link your stuff
crealopee

Kommentare

  1. Irgendwie schon komisch mit dem Kopfumfang... ich hab 54 cm. Zwergi mit seinen 4 hat 52... Wahrscheinlich erbe ich seinen Bob der Baumseister Fahrradhelm - passen täte er mir gerade so. Und er bekommt dann meinen ;-)
    Ich hab aber auch einen kleinen Kopf - und immer Probleme mit Helmen und Mützen.
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, ich sollte meinen eigenen mal nachmessen ...

      Löschen
  2. Witzig, ich trage tatsächlich einen Kinder-Fahrradhelm und Töchterchen einen Erwachsenenhelm. So kann's laufen mit den Größen..;)
    Die Mütze ist echt klasse geworden, wunderbare Farben!
    Dein Blog hier ist super, liest sich immer so gut :)
    Liebe Grüße, Sarah

    AntwortenLöschen

DATENSCHUTZ nach DSGVO: Mit dem Abschicken des Kommentars akzeptiert Ihr die Datenschutzbedingungen und erklärt euch damit einverstanden, dass Eure Daten gespeichert und weiterverarbeitet werden (z.B. bei Verlosungen). Ihr habt die Möglichkeit, eure Daten zu anonymisieren (wählt "Anonym" bei "Kommentar schreiben als" aus).