Mathematisch

Teelicht-Adventskalender

Knöpfe

Geschenke für die Schuleinführung: Schreibtisch Tino von Waschbär

Mitte Mai hatte ich mit einer kleinen Geschenke-zur-Schuleinführung-Blogserie begonnen und am Anfang ein wirklich ganz kleines Geschenk vorgestellt. Es gab aber auch wirkliche Großgeschenke, die finanziell so umfangreich waren, dass sie - mal wieder - nur durch die großzügig schenkenden Großeltern ermöglicht werden konnten. Thematisch prima gepasst, hat dabei der Wunsch nach einem eigenen Schreibtisch für die Schulaufgaben für die Tochter, nachdem sie in den Wochen vorher ihre Notvariante bereits ausgiebig genutzt hatte.


Wie immer habe ich mich wirklich lange mit der Auswahl beschäftigt, denn es sollte eine langlebige, plastikfreie und auch möglichst nachhaltige Anschaffung werden, die dazu noch ergonomischen Gesichtspunkten genügt. Entschieden haben wir uns schließlich für den Schreibtisch "Tino"* von Waschbär, der aus massiven Erlenholz besteht und mit Ölwachs biologisch behandelt wurde. Geliefert wurde er flach verpackt, wobei der Aufbau unproblematisch war.


Die Neigung der ergonomisch geformten Tischplatte lässt sich einstellen und da die Unterarme der Schreibneulinge ja in einem bestimmten Winkel aufliegen sollen, waren wir mit diesen Einstellmöglichkeiten sehr zufrieden. Die Tochter sitzt wirklich gut daran und die Neigung ist auch nicht so stark, dass die Dinge (so leer war er nur ganz am Anfang) runterrutschen würden.


Außerdem habe ich selbst mich bereits am Anfang ziemlich in das Spiralmuster verliebt, der den Schreibtisch zwar einen gewissen Öko-Touch verleiht, aber eben zu unserem Lebensgefühl so sehr viel besser passt, als die lackierten Varianten mit Fantasiefiguren, die nach dem Grundschulalter vielleicht schon längst wieder uninteressant sein könnten.


Wie man auf den Bildern bereits erahnen kann, hat die Tochter noch mehr als nur den Schreibtisch "Tino"* bekommen, aber darüber berichte ich ein anderes Mal.

Verlinkt bei  
Geschenkideen-Seite für Kinder
Mittwochs mag ich 
Ei(nfach)-Na(chhaltig)-B(esser leben)

Kommentare

  1. Hallo!

    So ein mitwachsender Schreibtisch ist eine sehr gute Sache bei Kindern finde ich.

    Wobei mein Schreibtisch kann bei den Füßen auch in der Höhe verstellt werden. Das ist für mich sehr wertvoll, weil ich recht klein gewachsen bin.

    Ich hatte übrigens auch lange Zeit einen Ivar-Schreibtisch, das fand ich unglaublich praktisch!

    Schön, dass Du bei EiNaB mit dabei bist!

    lg
    Maria

    AntwortenLöschen
  2. Unser Sohn hatte auch einen höhenverstellbaren Schreibtisch, den er lange Zeit liebte. Praktisch war, dass die Höhe mittels einer Kurbel einzustellen war und man nicht lange irgendetwas losschrauben und neu befestigen musste. Nun ist er in Klasse 8 und wollte einen "Erwachsenen"-Schreibtisch mit mehr Fläche, sodass er im Zuge der Umräum- und Renovierungsaktion vom Kinder- zum Jugendzimmer einen Übereck-Schreibtisch mit großer bzw. langer Platte bekam mit einem Platz für den Computer und einem Platz zum Schreiben und Lernen.

    Das Schneckenmotiv von Tino gefällt mir sehr gut. Überhaupt mag ich viele Sachen vom Waschbär. ♥

    Viele Grüße

    Anni

    AntwortenLöschen