Herbstblätter

Pilzbuch

Kastanien-weben

#fqwichteln Reißverschlusstaschen

Es geht nahtlos ;-) weiter mit den schon ziemlich überlagerten Blogthemen. Das letzte Wochenende durfte ich beim wunderbaren Nähcamp in Berlin verbringen und damit ein Wellnesswochenende für Näher erleben. Diesen Luxus habe ich mir das erste Mal 2015 gegönnt. Damals gab es danach eine Wichtelidee vom Stoffbüro*, bei dem sich Näher mit gesponserten Stoffen gegenseitig bewichtelten. Mein Wichtelpräsent - ein Reise-Nackenkissen - habe ich damals zwar gezeigt, aber nie, was ich selbst bekommen habe.  Das wird nun heute nachgeholt.



Ich durfte mich damals über zwei tolle Reißverschlusstaschen von Frau Schneiderlein, die zu Smilla gehört, freuen. Der virtuelle Kontakt zu ihr ist seitdem nie abgebrochen und ich freue mich über jeden netten Kommentar, den sie bei mir hinterlässt.



Am witzigsten waren die Taschen von Innen - eine mit Ameisen und eine weitere mit Schlaufen, in die beispielsweise Globuli prima reinpassen. Eine der beiden Taschen ist inzwischen schon weitergewandert, aber die Globulitasche bleibt bei mir.

Verlinkt bei
Mittwochs mag ich

1 Kommentar

  1. Schön das Du sie jetzt noch zeigst. Die Ameisen sind echt toll. Doch die Täschlein so und so. Auch der Stoff ist richtig schön.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen