Herbstblätter

Pilzbuch

Kastanien-weben

Kreativkurs Lampenschirme gestalten mit Antje Seewald

Witzigerweise haben mir der Mann und die Schwiegereltern zu Weihnachten - also heute vor genau einem Monat - beide einen Kreativkurs geschenkt. Beide waren bereits mit Termin fest geplant und auch die Kinderbetreuung organisiert. Wunderbar! Beim Auspacken habe ich zwar kurzzeitig befürchtet, dass ich den gleichen Kurs zweimal bekommen hätte (wobei selbst das nicht schlimm gewesen wäre)., aber es sind tatsächlich zwei verschiedene.


Mein Mann schenkte mir einen Lampenschirm-Workshop bei Antje Seewald. Die Lampen hatte ich ja bereits im Dezember bewundert. Einen ganzen Tag lang konnte ich die Technik dafür erlernen - als die Suppe zum Mittag aufgetragen wurde, stand bei fast allen Workshop-Teilnehmern bereits die Grundform, während ich noch ein paar Rundungen vor mir hatte. Irgendwie bin ich dabei wohl immer etwas langsam. 



Nach dem Mittagessen ging es mit der Klebetechnik weiter. Das ist nichts für hektische Gemüter und war mit der Zeit auch anstrengender als gedacht. Dafür überzeugte das Ergebnis um so mehr und um den Kopf mal so richtig freizubekommen, war der Tag ohnehin perfekt.




Es war natürlich auch spannend, die Ergebnisse der anderen Workshopteilnehmer zu bestaunen. Da waren übergroße Formen ebenso dabei wie zarte Tischlampen. Und jede sah vollkommen anders aus.



Das Endergebnis meiner Tischnachbarin gefiel mir am Ende auch richtig gut. Mein Werk soll noch etwas "Deko" bekommen und wird dann in voller Schönheit hier auf dem blog noch einen Einzelauftritt erhalten. Morgen geht's dann weiter mit dem zweiten Kurs. Punktmalerei! Ist jemand spontan genug, um noch mitzukommen? Ich würde mich sehr freuen ...

Verlinkt beim Creadienstag. DienstagsDinge, HandmadeOnTuesday und link your stuff und Einab, da so ein Lampenschirm nur aus Rattan und Papier sehr nachhaltig ist.

Kommentare

  1. Zwei tolle Kurse! Die Lampen sind der Hammer! Und beim Dotpainting wirst Du richtig entspannen.
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht super spannend aus und die Endergebnisse sind jetzt schon so schön :)
    Weiterhin noch viel Freude bei den Kursen.
    Ganz liebe Grüße,
    Kama

    AntwortenLöschen
  3. Hallo!

    Spannendes Projekt, bin schon auf Deinen Lampenschirm gespannt!

    lg
    Maria

    AntwortenLöschen
  4. schöne organische Formen ergibt diese Technik
    gefällt mir

    lieben Gruß
    Uta

    AntwortenLöschen