Coverlock

Nähmaschine

Overlock

Wimpelaktion: 39. Wimpel

Der 39. Wimpel ist doch tatsächlich ein Holzwimpel geworden, denn der Papa des Wintersonnenkäferkindes sehr stolz aus seiner Hochbettbauwerkstatt mitbrachte. Das Hochbett steht übrigens inzwischen und der Einrichtung des Kinderzimmers, in dem ja die Wimpelkette hängen wird, steht nun (fast) nicht mehr im Weg. Vorher müssen aber noch gefühlte 100 Ordner und andere Arbeitszimmerutensilien in anderen Ecken der Wohnung untergebracht werden. Zur Zeit hantiert der Wimpelzusäger mit 17 Schraubzwingen am Hochbett-Treppenbau ...

Kommentare

  1. Einfach toll,was für J. entsteht. Die Wimpelkette muss unbedingt aufgehoben werden, damit J. später damit "angeben" kann. Am besten gefallen mir bisher die gefilzte Variante und der Holzwimpel (kein Wunder: mein Vater und mein Bruder sind Tischler). Ist an unserem Sohn, vielleicht ein Handwerker verloren gegangen? Die Spannung bis zum 29.01.2011 wächst - Grüße bis dahin von D.

    AntwortenLöschen
  2. Dann warte erst mal bis du das Hochbett gesehen hast ...

    AntwortenLöschen

DATENSCHUTZ nach DSGVO: Mit dem Abschicken des Kommentars akzeptiert Ihr die Datenschutzbedingungen und erklärt euch damit einverstanden, dass Eure Daten gespeichert und weiterverarbeitet werden (z.B. bei Verlosungen). Ihr habt die Möglichkeit, eure Daten zu anonymisieren (wählt "Anonym" bei "Kommentar schreiben als" aus).