Reservetechnik

Reservetechnik
Reservetechnik

Osterhasenbeutel

Osterhasenbeutel
Osterhasenbeutel

Jahresmotto

Jahresmotto
Rotholzeier

One Little Word 2017: Dankbarkeit #onelittleword

Wie bereits angekündigt, habe ich mein Wort des Jahres für 2017 tatsächlich bereits gefunden: Dankbarkeit. Es war ein wirklich turbulentes 2016 und es gibt weiterhin eine übervolle Aufgabenliste, die uns in den nächsten Monaten erwartet. Da wäre unter anderem noch ein sieben Meter hohes Dach, dass von innen beplankt werden muss ... Dabei nicht aus den Augen zu verlieren, was wir schon alles geschafft haben und wie gut es uns geht, erscheint mir für 2017 die richtige Jahresaufgabe. Ein bisschen weniger "wir müssen aber noch" und viel mehr durchatmen. Mal schauen, ob uns das gelingt.



Wie in den letzten Jahren möchte ich wieder zurückschauen - Anfang des Jahres habe ich mir Gedanken über die Neuausrichtung der Dresdner Nähbloggertreffen gemacht. Die Achtsamkeitsübung zwischen Loslassen-und-Akzeptanz hat dazu geführt, dass es für mich wieder stimmig ist und ich inzwischen sogar zu einer weiteren (bloggerfreien) Nährunde eingeladen bin. Im Herbst ging es um den "Blogger-Burnout", den es bei mir wohl nicht geben wird, da ich meinen Weg weiterhin - achtsam - selbst bestimme und nicht überall dabei sein muss. Daher gab es durch die China-Reise und den Umzug im letzten Jahr auch keine neuen Designbeispiele und auch nur eine Bloggeraktion, an der ich (neben der Konsumauszeit) teilgenommen habe. Insgesamt habe ich aber unter meinem Jahresmotto viel weniger umgesetzt, als ursprünglich geplant - nur das Workbook von Jademond ganz am Jahresende hat mein Jahresthema nochmal aufgegriffen.


One-little-Word 2016: Achtsamkeit
One-little-Word 2015: Ordnen
One-little-Word 2014: Loslassen 

Es wird ein unglaublich spannendes neues Jahr. Unser erstes Jahrsiebt als Familie mit Kindern wird vollendet und es wird sicherlich weiterhin fordernd aber vor allem auch lustig mit unserem Schulkind und dem Kindergartenkind. Was erwartet euch alles 2017? Habt ihr auch schon ein Jahreswort?

1 Kommentar

  1. Die one-little-word-Aktion ist super! Leider fällt es mir sehr schwer, gleich ein ganzes Jahr unter ein "Motto" zu stellen. Dafür ändert sich doch zu häufig etwas. Dankbarkeit soll aber auch bei mir eine große Rolle spielen. Das fällt zu häufig hinten über bei aller Planerei.
    Liebe Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen