Winterfreude

Winterfreude
Eislicht

Winterfreude

Winterfreude
Keksbäumchen

Winterfreude

Winterfreude
Mathematik-Adventskalender

Blogserie Umzug Teil 6: Frau Atze

Nach vier Jahren Gesamtplanungs- und Sanierungszeit ist es so weit und wir ziehen in unser Projekt Vierseithof ein. Statt der Bloggerwelt erwarten mich deshalb zur Zeit ganz viele Umzugskisten, zu kalkende Wände und zu verlegende Holzdielen. Großartigerweise haben sich einige meiner Lieblingsblogger zu Gastbeiträgen in dieser Zeit bereit erklärt und so wird es in den nächsten Wochen hier die "Blogserie Umzug" geben. Bis bald ....

Bei Frau Atze gibt es keinen einzigen Blogbeitrag, den ich nicht gelesen hätte - zumindest seit sie über DIY-Themen bloggt. Vor ganz vielen Jahren gab es sogar mal einen Hausbaublog, in den ich mich vertieft hatte, nachdem ich bereits 2012 bei ihr zu Gast sein durfte. Außerdem verbindet uns die gemeinsame Schwedenliebe ...

Wie oft bist zu schon umgezogen?


Mit meinen inzwischen 37 Jahren bin ich einige Male umgezogen. Seit ich sozusagen auf eigenen Beinen stehe, ganze 4 Mal.

Was war deine bislang kleinste/größte Wohnung?

Meine kleinste Wohnung war ein kleines Zimmer unter der Erde (!), aber ich habe meine Freiheit geliebt, denn das Zimmer war in Täby, bei meiner Gastfamilie, wo ich ein Jahr lang als au-pair gearbeitet habe. Von dem kleinen Zimmerchen aus habe ich nach erstem Heimweh dann Stockholm erkundet, schwedisch gelernt und viele tolle Ausflüge mit Freunden in die Umgebung unternommen. Jag saknar Sverige!

Welches Zimmer hast du zuerst und welches zuletzt ausgeräumt?

Hm, in unser jetziges Haus sind wir vor 4 Jahren gezogen und ich habe wohl die Küchen zuerst eingeräumt  - als fleißige Hausfrau :-) essen mussten wir ja beim Umziehen.

Wie hast du die Kisten beschriftet?

Kistenbeschriftung war ganz spartanisch (wenn überhaupt) mit Küche, Wohnzimmer, sonstiges. 



Welches Zimmer war nach dem letzten Umzug zuerst fertig und welches zuletzt?

Nach unserem Umzug hatten wir noch nicht mal Türen! Das machte sich in den Bädern besonders gut :-) Es war also einiges noch nicht fertig, bis jetzt (!!) fehlen noch diverse Leisten, das Badmöbel ist noch das von unserer letzten Wohnung, aber hej, wir haben es trotzdem schön!

Was würdest du beim nächsten Mal anders machen?

Anders machen? Noch einmal ziehen wir wohl nicht um, das nächste Mal würde ich vielleicht mehr alte Zeitschriften entsorgen. Den Jahrgang der „Outdoor“ von 2005 haben wir erstmal mitgenommen, dann standen die Ordner ewig herum bis wir alles letztes Jahr entsorgt haben – nicht noch 1x gelesen...

Hast du schon alle Kisten vom letzten Umzug ausgepackt?

Olé – nach 4 Jahren ist tatsächlich jede Kiste ausgepackt :-)


Wie sieht dein Wohntraum aus und wo wirst du in zehn Jahren wohnen?

Wir haben unseren Wohntraum verwirklicht – wir wohnen im Grünen, haben ausreichend Platz für uns als Familie und für Gäste. Ein Schwedenhaus wünschte ich mir nicht erst seit meinem Schwedenaufenthalt. In 10 Jahren haben wir ein zusätzliches florierendes Bienenhaus, hohe Sträucher und viele Wildblumen um unser Haus.


Abbildung von Frau Atze

Hast du einen Buchtipp zu Umzug, Minimalismus oder Ordnungssystemen?

Buchtipps:
Habe ich nicht, nur einen Spruch, den ich mir manchmal vor Augen führen muss, wenn es chaotischer aussieht als gewünscht:


„Organisieren braucht Zeit. Nicht organisieren braucht viel Zeit.“
 

Verlinkt bei bei Mittwochs mag ich.  

Vielen Dank! Im nächsten Teil dürfen wir in die Umzugskisten von Kaffiknopf schauen. 

Blogserie Umzug:

Kommentare

  1. Schönes Haus. Ich kann mich noch genau an das Bloggertreffen 2013 bei Frau Atze erinnern. Ab dem Zeitpunkt wusste ich dann auch genau, dass der Mann und ich auch bauen müssen/werden.

    LG Bianca

    AntwortenLöschen
  2. hmmm, unser gartenhäuschen hatten wir auch schon in schwedisch rot gestrichen :0) :0) das haus ist wirklich wunderschön und ich liebe schweden, im juli geht es wieder für 2 wochen nach småland; wir haben in dänemark unser haus gekauft und sind auch noch am werkeln...das wird wohl auch so bleiben die nächsten jahre :0)LG aus Dänemark Ulrike :0)

    AntwortenLöschen
  3. Auch wenn ich ziemlich weit weg wohne, war ich schon persönlich bei der lieben Frau Atze zu Besuch! Ein wunderschönes Haus! Schöner Beitrag und Dir viel Kraft für den Umzug! Lg alex

    AntwortenLöschen