Reservetechnik

Reservetechnik
Reservetechnik

Osterhasenbeutel

Osterhasenbeutel
Osterhasenbeutel

Jahresmotto

Jahresmotto
Rotholzeier

Pfefferminztee Erinnerungen & Verkauf Vierseithof

Wie bereits angekündigt, habe ich unser Motivwalzenpapier tatsächlich gleich weiterverarbeitet. Bereits im Herbst hatte ich die letzte Pfefferminzblätter aus dem Garten der Uroma gepflückt, getrocknet und dabei geplant, dass die Familie zu Weihnachten etwas von diesem Tee bekommen sollte.



Ich hoffe, dass sich alle, die diesen Tee aufbrühen werden, wie ich an die schönen Zeiten mit den Großeltern meines Mannes erinnern werden und in Ruhe mit dem Pfefferminzduft in der Nase zurückdenken. Bedruckt wurde die Tütchen noch zusätzlich mit Stempeln von der Winklerin und BastisRike.




Auch wenn sich der Abschied nun bald schon jährt, fällt es mir selbst als Familienanhang schwer, dass es auch ein Abschied vom Hof sein muss. Nach Absprache und der Bitte des Mannes gibt es aber heute tatsächlich den link zum Verkaufsportal. Vielleicht findet sich über diesen Weg ja tatsächlich jemand, der den Pfefferminzpflänzchen und dem Grundstück eine Zukunft geben kann.


Edit: Inzwischen ist der Hof tatsächlich verkauft und obwohl es mir selbst als „Eingeheiratete“ schwer fällt zu akzeptieren, dass dieser traditionelle Hof, der so lange in den Händen mehrere Generationen der gleichen Familie war, nun seinen roten Familienfaden verloren hat, verstehe ich, dass doch gleichzeitig eine große Last von den Schultern der in den benachbarten Städten und Orten wohnenden Familienmitglieder genommen wurde. So ein großer Hof pflegt sich im Sommer und Winter eben doch nicht von ganz allein. Nun bleibt zu hoffen, dass das Grundstück eine gute Zukunft erwartet und die Geschichte nicht vergessen wird. Immerhin sind viele Erinnerungsstücke nicht nur zu den Kindern sondern auch zu uns gewandert und haben dort einen besonderen Platz gefunden. Erinnern werde ich mich aber noch lange.

Verlinkt bei Creadienstag, Handmade on Tuesday und den Dienstagsdingen.

Kommentare

  1. Eine tolle Erinnerung! Ich mag deine Idee, die Pfefferminze so wunderschön zu verpacken! Ein sehr wertvolles Geschenk :-)
    LG
    Frau H.

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie schade, dass ihr den Hof nun verkauft. Ich hatte immer gedacht, ihr plant, dort einzuziehen (oder verwechsel ich jetzt was?). Die Tütchen sind auf jeden Fall sehr schön.
    LG, Micha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein - der Hof liegt leider viel zu weit von unserem Lebensmittelpunkt weg ... wir haben ja in unserer Stadt den Alternativhof ....

      Löschen