Winterfreude

Winterfreude
Eislicht

Winterfreude

Winterfreude
Keksbäumchen

Winterfreude

Winterfreude
Mathematik-Adventskalender

Etsy Pop up Shop - Striezelausgabe 2015 in der QF-Passage

Nur noch bis übermorgen hat man in Dresden die Möglichkeit den "Etsy Pop up Shop - Striezelausgabe 2015" zu besuchen und dabei von lokalen Designern und ausgewählten Labels wunderbare (Weihnachts)Geschenke zu kaufen, die man vorher selbst in die Hand nehmen konnte. Dabei ist es dem Dresden Street Team gelungen, den kleinen Laden direkt in der QF-Passage gegenüber der Frauenkirche zu eröffnen.



Noch bevor man den Laden betreten hat, fallen einem die feinen Stadtpläne von Westpaket* auf, die es in seinem Onlineshop nicht nur von Dresden sondern auch von Berlin und München gibt. Einen direkten lokalen Bezug hat natürlich auch das Stadtspiel*, von denen inzwischen zwölf verschiedene Touren angeboten werden.



Bei den vergangen Pop-up Shops für Kinder 2014 und im Herbst bei Internaht wurden bereits einige lokale Labels vorgestellt und ich freue mich daher, wenn es dort neue Produkte - wie das Walroß-Shirt von Internaht* - zu sehen gibt. Noch mehr interessieren mich aber die tatsächliche Neuentdeckungen.


Dieses Mal ist das für mich Julica-Design* aus Halle, die wunderbare Dinge für das Kinderzimmer präsentiert. Neben den witzigen Spielzeugtaschen und Frühstückbrettern begeistern mich vor allem die Plakte, die nachts leuchten. 




Die zweite Neuentdeckung ist für mich Nauli* aus München, die wunderschöne Papeterie anbieten. Farblich und mit ihrem Gespür für Muster passten sie übrigens perfekt neben die Produkte vom atlierichbin*.


Wer sich bei dieser feinen Auswahl nicht entscheiden kann, dem sei noch die Weihnachtsbox empfohlen, die als Kooperation je Bastelset von Schablonella* und bibabox* sowie eine Kekstüte von pau-pau, die ich bislang nur als Stadtbeste Eishersteller kannte, enthält. Die Pau-Pau-Homepage sollte sich übrigens niemand entgehen lassen ....


Ganz ohne einen kleinen Einkauf bin auch ich nicht aus dem Laden wieder herausgekommen und habe mir - von den Blogeinnahmen finanziert - einen kleinen, feinen Stempel von der Winklerin* aus Erfurt gegönnt. Das die kleinen Stempelhalter dabei aus Holz sind, hat mich besonders gefreut.


Bis zum 12. Dezember ist der kleine Laden in der QF-Passage noch besuchsbereit. Geöffnet ist täglich von 10:00 bis 19:00 Uhr.

Keine Kommentare