Winterfreude

Winterfreude
Eislicht

Winterfreude

Winterfreude
Keksbäumchen

Winterfreude

Winterfreude
Mathematik-Adventskalender

12tel Blick September 2015 Vierseithof

Das Septemberbild für den 12tel Blick bei der Fotoaktion von Tabea Heinicker zeigt nach vier Monaten mal wieder ein Stück Fachwerk, denn inzwischen haben wir den dritten und letzten Anstrich mit Standölfarbe von Kreidezeit* in Ochsenblutrot geschafft. Zur Aufnahmezeit war ausnahmsweise mal abgeplant, damit die Farbe etwas antrocknen konnte.




Der Blick zurück in die beiden Vorjahre erinnert mich daran, dass wir im September 2013 das erste Mal eine Mediationsrunde hatten und die Stimmung bei Themen hochgekocht war, über die wir mit unseren diesjährigen Problemen wohl nur noch lächeln können. Im letzten Jahr war nur die Firma für Los 0 auf dem Hof und der Rohbau noch gar nicht begonnen.
September 2013 & September 2014
In den letzten Wochen wurde - kurz bevor die nicht für Dauerdurchnässung geeigneten OSB-Platten auf dem Dach ganz ganz durchweicht wären - das erste Teilstück des Herrenhausdaches gedeckt und sogar schon der Giebel gestrichen. Danach fand die Fabfestlegung durch die Baugemeinschaft statt und nun bekommen die Gefache und die restlichen Gebäudeteile wohl eine leicht andere Farbnuance. Der Stand der Sonne wird uns wohl dabei helfen, dass man später den kleinen Unterschied kaum sehen wird. Die Feinbemusterungen laufen und an den Neubauten wird kräftig innenausgebaut, Fußbodenheizungen verlegt und die Fassade verlattet.





Auch wenn der Sinnblick von blick7 dieses Jahr nicht weitergeführt wird, bleibe ich aufmerksam und freue mich heute am Freitag über folgende fünf Dinge:

Gesehen:

Ein fertig gestrichenes, rotes Fachwerk.
*
Gehört:
Die Stimmen von der Feinbemusterung für die Bodenbeläge.
*
Gerochen:
Schlamm, da es beim letzten Hoftermin ordentlich geregnet hat.
*
Gedacht:
Obwohl unsere Probleme deutlich größer geworden sind als noch vor zwei Jahren, haben wir inzwischen einen viel besseren Umgang damit und auch miteinander. 
*
Gefühlt:
Die erste Herbstkälte und die Sorge, dass die Temperaturen noch ein bisschen im Plusbereich bleiben, damit die Farbanstriche gut trocknen können.

2013

2014

2015


Verlinkt beim Freutag, H54F, Friday Fives und der Fotoaktion von Tabea Heinicker.

Kommentare

  1. Also wenn eure Baugemeinschaft nach diesem Mammutprojekt nicht zusammengewachsen ist...
    Viel Glück und Erfolg mit dem Vierseitenhof weiterhin!
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja ein Megaprojekt. Hut ab! Und vielen DAnk für den Link :)
    Ganz liebe Grüße
    Elsa :)

    AntwortenLöschen