Winterfreude

Winterfreude
Eislicht

Winterfreude

Winterfreude
Keksbäumchen

Winterfreude

Winterfreude
Mathematik-Adventskalender

Rückblick Pop-up Shop - Etsy Zuhause in DRESDEN

Wie letzte Woche angekündigt, konnte man am Sonnabend das Event "Etsy - Zuhause in der deiner Stadt" besuchen. Neben Berlin, Düsseldorf, München und Wien war auch Dresden dabei, wo lokale Designer aus Sachsen und Thüringen im Internaht Atelier präsentiert wurden.



Glücklicherweise durfte einige Blogger und Designer bereits am Vorabend vorbeischauen. Da für mich das Wochenende neben dem Baueinsatz gleich zwei Geburtstage und ein Besuch bei Freunden in Leipzig brachte, war ich über diese Möglichkeit sehr froh, auch wenn das Abendlicht nicht für wirklich gute Blogbilder geeignet war. So ein kinderfreier Partyabend mit leckerer Curasao-Bowle - die geradezu perfekt zum Filzfahne* von werkundstoff* aus Erfurt passte war - war für mich ein wunderbarer Start ins Wochenende.


Etsy-Shop werkundstoff* aus Erfurt

Das besondere an solchen Abenden ist der Direktkontakt zu den Designern. Ich bin immer noch überrascht, wer mir bislang aus der eigenen Stadt unbekannt geblieben ist. So habe ich sehr nett mit sophiedraws4you* geplaudert, die mir von Robert Richter* erzählte und dabei die jeweiligen Karten zeigte.



Etsy-Shop sophiedraws4you* aus Dresden

Dawanda-Shop Robert Richter* aus Dresden

Da die Nachurlaubswoche aber mit vielen Terminen, Entscheidungen und der Abarbeitung des Büroaufgabenstapels  recht fordernd gewesen war, hätte ich mich eigentlich am liebsten in das Spielzelt von my-teepee-germany* aus Chemnitz gelegt. Ist das nicht ein Kinder(zimmer)traum?


Etsy-Shop my-teepee-germany* aus Chemnitz

Statt im Kinderzelt zu schlummern, habe ich mich dann aber lieber noch mit der in Leipzig lebenden Isländerin Bergdis Inga Brynjarsdottir unterhalten die unter dem Label disbybergdis* Schmuck designt. Das erste Mal habe ich ihre Flechtwerke in der Finalrunde des Etsy Design Awards gesehen.


Etsy-Shop disbybergdis* aus Leipzig

Nicht persönlich gesprochen habe ich die NähfeeNoir*, die offensichtlich vor allem Stickdateien von urban Threads auf Kissen zaubert. Für alle Nicht-Stickmaschinenbesitzer sind diese kleinen Kunstwerke bestimmt sehr verlockend.


Etsy-Shop NähfeeNoir* aus Sondershausen

Viel zu schnell ist der Abend vergangen und erst zu Hause habe ich festgestellt, dass die witzigen Schallplattenuhren zwar anzeigen, dass ich mich erst nach 21:00 Uhr auf den Weg nach Hause begeben habe, aber ich gar nicht geschaut habe, von wem diese Uhren sind. Auch die handbedruckten Taschen von byelhe* habe ich mir nur kurz angesehen - aber man muss sich ja auch noch etwas zum entdecken aufheben.


Etsy-Shop byelhe*aus Hartha
Immerhin habe ich neben den bereits bekannten und hier gezeigten fünf Designern an diesem Abend tatsächlich sechs Neuentdeckungen machen können, deren Design-Produkte mich begeistern. Seid ihr auch da gewesen?

Keine Kommentare