Winterfreude

Winterfreude
Eislicht

Winterfreude

Winterfreude
Keksbäumchen

Winterfreude

Winterfreude
Mathematik-Adventskalender

4. Hochzeitstag & Dresden isst bunt - ein Gastmahl für alle

Diese Woche haben wir unseren vierten Hochzeitstag gefeiert und bei der gemeinsamen Paarzeit sind wir nun schon im letzten Jahr der Einstelligkeit. Ein bisschen unglaublich. Als Überraschung hat er von mir einen (plastikfreien) Ravioli-Ausstecher* von meiner Hema-Kooperation bekommen und eine der wunderschönen Karten von Frau Ottilie*, die perfekt zu ihm und meiner Gefühlswelt passt.


Statt Ravioli gab es bei mir aber Blätterteigherzen, die mit Quittenmus bestrichen wurde. Das einzige Doppelte war für den Mann reserviert, während alle anderen zu nächtlicher Stunde für eine ganz besondere Tafel gebacken wurden.


Passend zu unserem Hochzeitstag versammelten sich 5000 Dresdner, um (mit uns zu feiern) zu zeigen, dass es Menschen in dieser Stadt gibt, die mit (welt)offenem Herzen, großer Neugier und Respekt vor jeder Nationalität bis dahin Unbekannten begegnen wollen. Meine Einstellung zu diesem wichtigen Thema habe ich bereits hier verkündet.


Das Gastmahl für alle, bei dem 15 lange Reihen mit insgesamt 250 Tischen auf dem Altmarkt in den Dresden in Sternform aufgestellt wurden, hatte eine ganz besondere Atmosphäre. Unzählige Institutionen und Initiativen aus der Stadt beteiligten sich und jeder Mitarbeiter brachte eine Kleinigkeit für die Tafel mit, um dort zum gemeinsamen Essen und zum Gespräch einzuladen. Dazu gab es zahlreiche Aktionen - Musik und Tanz aus aller Welt, aber auch Bastelaktionen für die Kleinsten. Dieser Sommerabend hat mich - die erschreckenden 10%-Wahlergebnisse noch im Hinterkopf - wieder ein klein wenig hoffen lassen ...



Zwei Bloggerinnen wollen auch diese Woche wieder wissen, für welche fünf Dinge ich dankbar bin und worüber ich mich heute freue:

1. .... beim Gastmahl für alle mal wieder so viele verschiedene Nationen gesehen zu haben, wie vor einigen Jahren bei meiner Zeit am Goethe-Institut, wobei ich leider mehr auf die Kinderlein achten musste, als wirklich gute Gespräche führen zu können
2. .... den Sohn mit der zukünftigen Nachbarin in den Menschenmassen davonziehen zu sehen und erstaunt festzustellen, dass er mit ihr auch nach ziemlich langer Zeit noch sehr vergnügt war, obwohl er sich sonst nur schwer von uns trennen kann (damit hat nun wohl auch der Sohnemann eine weitere Bezugsperson auf dem Hof ausgewählt)
3. .... Claun Claus von den Blogeinnahmen unterstützen zu können und zu hoffen, dass er bald ein neues Hörgerät bekommt
4. ... auch dieses Jahr - nach 2012, 2013 und 2014 - wieder Post von den allerbesten Trauzeugen bekommen zu haben
5. ... nur noch dreimal zu schlafen, bevor es zur Familienauszeit nach Stockhom geht - Tipps nehme ich immer noch sehr gern entgegen ... kennt ihr Stoffgeschäfte in der schwedischen Hauptstadt?



Verlinkt beim FreutagH54F und den Friday Fives sowie bei Ei(nfach)-Na(chhaltig)-B(esser leben), der Herzformaustecher* ein weiteres plastikfreies Küchengerät für uns ist ...

Kommentare

  1. Hi amberlight,
    schön, dass Du wieder bei Einab mitmachst und herzlichen Glückwunsch natürlich zum 4ten Hochzeitstag. Ich verfolge übrigens sehr gespannt Euer Projekt "4-Seiten-Hof". So ein bisschen ist es wie den eigenen Traum durch andere zu leben ;-)
    alles liebe,
    frederike

    AntwortenLöschen
  2. Ich will auch Stockholm Tipps!! Allerdings bin ich kein Unterwegs-Stoff-Einkäufer. Mich interessieren Land und Leute - warst du nicht schon mal länger da? Nachher gibt es hoffentlich Gelegenheit zum Schwatz.
    Die Wahlergebnisse lassen mich auch mal wieder mächtig an meinen Mitmenschen zweifeln.
    LG Malou

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, war ich - aber damals habe ich ganz brav meine Nase ganz tief in die wissenschaftliche Arbeit gesteckt und habe noch nichtmal geahnt, wie großartig das Nähhobby sein kann ....

      Löschen
  3. Noch nachträglich ganz liebe Grüße zum 4. Hochzeitstag und wir freuen uns darauf Dich auf dem Flugplatz abzuholen. LG M+P

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank - ich freu mich auch schon ... und zwar SEHR :-)

      Löschen
  4. Wie wundervoll! Alles Liebe zu eurem Hochzeitstag und eine tolle, entspannende Zeit in Stockholm!

    Liebste Grüße,
    Viktoria

    AntwortenLöschen