Winterfreude

Winterfreude
Eislicht

Winterfreude

Winterfreude
Keksbäumchen

Winterfreude

Winterfreude
Mathematik-Adventskalender

Grünzeug: Familienwandertag mit Schatzsuche

Meine Sonntagsfreude und gleichzeitig Beitrag zur Grünzeug-Serie ist, dass ich es auch dieses Jahr - trotz der Abwesenheit des Mannes mit seiner Konzertflöte im Probenlager - geschafft habe, am Familienwandertag des Kindergartens teilzunehmen. Mit Vortragsvorbereitungen für die nächste Tagung, zwei Dienstreisen vor und nach dem Wochenende, Kindergeburtstag und einem Fachwerk, dass dieses Wochenende unbedingt einen Anstrich bekommen muss, war der Zeitplan diesmal selbst für uns etwas zu voll.

Gleichzeit tat dieser Vormittag im Wald aber besonders gut und das Tochterkind war nach der Premiere im letzten Jahr nun schon erprobt im Schatzkartelesen, Gummi-Stiefelweitwurf und den anderen wunderbar vorbereiten Stationen der Erlebniswanderung.




Unser Floß war dieses Jahr leider noch unansehlicher, da der Sohnemann wenig kooperativ bei der Bootbastelei war. Einen Versuch haben wir ja noch im nächsten Jahr - vielleicht wird unser Floß da wieder so schön, wie unsere Blätterboote.
 


Am Ende gab es natürlich auch wieder eine Schatzkarte, die aus verschiedenen Kartenteilen zusammengesetzt wurde. Aus dem süßen Inhalt der Schatzkiste durfte sich auch der Sohnemann etwas angeln, der als Tagesmutter-Kind ja eigentlich gar nicht zum Kindergarten dazu gehört.





Das Tochterkind ist inzwischen angekommen in der Kindergartenwelt und der ersten Kindergartenkind-Geburtstagseinladung folgte die Entscheidung, neben den engeren Freunden, auch Kindergartenfreunde zum Geburtstag einzuladen, was mich sehr freut.

Da wir aber in letzter Zeit gleich mehrere Aktivitäten verpasst haben - beim Feuerwehrbesuch fehlte durch unsere Unaufmerksamkeit ihr Bildchen an der Anmeldewand, was sich auch mit einigen Enttäuschungstränen nicht mehr retten ließ, beim Bibliotheksbesuch wurde sie aussortiert, weil erstmal die Kleinen mitgehen durften und von der sich bildenden Theatergruppe hatte sie nichts bemerkt, so dass auch der Altersheimbesuch für sie nicht stattfinden konnte - beginnt sie sich wohl langsam im Kindergarten zu langweilen. Das sehr umfangreiche "Programm" der Vorschulkinder, zu denen sie ja auch bald gehört, wird aber hoffentlich wieder etwas mehr Abwechslung in ihren Kindergartenalltag bringen.

1 Kommentar

  1. Da lässt sich der Kindergarten ja echt geniale Dinge einfallen! Klasse! Eine richtige Schatzsuche gefällt doch jedem Kind (und auch so machen Erwachsenen). Ich hoffe, dass Deine Tochter bald wieder gefordert wird, aber wie Du schon sagst, in der Vorschule wird sich das sicher ändern... :-)
    Liebe Grüße und für die nächste Zeit einen etwas entspannteren, nicht so termingefüllten Familienalltag!
    Dani Ela

    AntwortenLöschen