Winterfreude

Winterfreude
Eislicht

Winterfreude

Winterfreude
Keksbäumchen

Winterfreude

Winterfreude
Mathematik-Adventskalender

Mütze & Klarsichtfüßchen Overlock

Bevor die nächsten - inzwischen vier - Kinderlein im Freundeskreis benäht werden dürfen (war irgendwas vor zehn Monaten?), soll hier noch die zweite Mütze nach dem Freebie-Schnitt von Klimperklein* gezeigt werden, die bereits im letzten Jahr ebenfalls einer zukünftigen Vierseithofbewohner aufgesetzt werden konnte.


Auf meinem Creadienstagstisch rattert übrigens schon einige Zeit ein Klarsichtfüßchen auf dem Maschinchen, das ich mir zum letzten Geburtstag sehr gewünscht hatte. Gerade bei der Coverfunktion scheint mir dieses Sonderfüßchen schon fast unabdingbar, denn sonst hat man kaum eine Chance die Coverlocknaht fehlerfrei zu treffen, wenn die Runde geschlossen ist. Beim Preis des Maschinchens wäre es eigentlich fein gewesen, wenn dieser Fuß gleich beim normalen Zubehör dabei gewesen wäre.


Vernäht habe ich einen weiteren Stoff aus den Überraschungstüten von Internaht*. Die Häusschen-Variante gefällt mir selbst sehr gut. Davon hätten gerne noch ein paar größere Stücken in den Tüten sein dürfen. Online habe ich leider nicht mehr gefunden, vermute aber, dass es ein Hilco-Stoff* sein könnte. Was meint ihr? Das eigene Nähläbel* hat auch wieder seinen Platz gefunden.


Verlinkt bei der MeitlisacheKiddikram und dem Creadienstag.

Kommentare

  1. Ja der Stoff ist von Hilco. Gab es auch in anderen Farben auf weißem Grund. Habe ich in meiner Anfängerzeit gekauft, also gut 4-5 Jahre her. ;-))
    Gruß Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hab ich ja wirklich richtig geraten :-) Danke für den Kommentar ...

      Löschen
  2. Ja der Klarsichtfuß ist Goldwert... ich mag ihn auch und nutze nur noch ihn... Und ich habe auch den Cover-Klarsichtfuß, mit dem lässt es sich noch besser covern, der ist nicht so breit, dadurch irgendwie handlicher... Kann ich nur empfehlen, wenn man Füßchenfetischist ist wie Du ;-)
    Liebe Grüße Dani Ela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt - und der Cover-Klarsichtfuß ist nochmal ein anderer? Das war mir bislang gar nicht so bewusst ....

      Löschen
  3. Ja. Der Standartfuß ist breiter und dadurch nicht so handlich. Der Coverfuß ist irgendwie flexibler. Ich nutze nur noch ihn fürs Covern. Als ich es mal vergessen habe zu wechseln habe ich es gleich gemerkt weil man nicht so viel Platz neben dem Fuß hat und dadurch alles etwas schwerer zu händeln ist. Ist zumindest mein Empfinden.
    Liebe Grüße Dani Ela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach und der Coverfuß ist nur fürs Covern während der Standartfuß für Ovi und Cover genutzt werden kann.

      Löschen