Winterfreude

Winterfreude
Eislicht

Winterfreude

Winterfreude
Keksbäumchen

Winterfreude

Winterfreude
Mathematik-Adventskalender

MMM: Jahresrückblick 2014

Für den Jahresrückblick bei den M(e)-M(ade)-M(ittwoch)-Damen mache ich heute mal eine Ausnahme und blogge gleich zweimal am Tag. Immerhin habe ich noch nie ausprobiert, wie das mit dem neuen Layout im Blog überhaupt aussieht und außerdem ist mein heutiger Tansparenzbericht über die Blogeinnahmen ja ohnehin ziemlich unkreativ.

Im Gegensatz zum letzten Jahr habe ich immerhin doppelt so viele Kleidungsstücke nur für mich genäht - wobei das dennoch nur magere sechs Stück sind: zwei Röcke, eine Hose, drei Oberteile - davon aber eines doppelt, da es Größenprobleme gab. Eigentlich dachte ich ja, dass mit Beginn der Overlockzeit viel mehr für mich von der Nadel hüpft ... die Kinder hatten es da deutlich besser. Was ist nun mein Liebelingskleidstück?


Ganz klar - die FrauFrida* Sommerbluse, die mich nicht nur in der Ellenbogenbruchzeit gerettet hat, sondern auch bereits davor ein richtiges Sommerliebingskleidungsstück war. So richtig perfekt war es eigentlich gar nicht genäht, aber ich habe mich darin immer wohl gefühlt und es war definitiv mein am meisten getragenes 2014er MMM-Stück.

Kommentare

  1. Diese Bluse ist dir auch super gelungen. LG M

    AntwortenLöschen
  2. Die Bluse gefällt mir richtig gut! :) Mit dem Schnittmuster hab ich schon letzten Sommer geliebäugelt...

    Liebe Grüße
    Jessica

    AntwortenLöschen
  3. Eine schöne Bluse aber der Gipsarm muss nicht als dauerhaftes Beiwerk dabei sein ;))
    LG Sylvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist ja auch wieder ab - aber mir fehlen immer noch ein paar "Grad" in der Streckung und Beugung des Armes ...

      Löschen
  4. Ich lede deine Bericht immer gerne und sogar alles! Oh der Ellenbogen, kann mich noch erinnern! Lg Alex

    AntwortenLöschen
  5. Sieht toll aus! Ich habe übrigens nun auch eine Nähmaschine und schon 2 Nähprojekte fertig. Natürlich nur für den Sohnemann. Auf die neuen Stoffe warte ich nun und dann gibt es wieder etwas zu tun! Liebe Grüße, Anne

    AntwortenLöschen