Winterfreude

Winterfreude
Eislicht

Winterfreude

Winterfreude
Keksbäumchen

Winterfreude

Winterfreude
Mathematik-Adventskalender

NÄHBLOG CONTEST - Wer ist dabei?

Nun ist die Bewerbungsphase für den Nähblog Contest von Stoffkontor vorbei und man erfährt, wer aus dem eigenen Bundesland angetreten ist. Sieben Blogschreiberlinge haben den Fragebogen ausgefüllt. Da sind ziemlich wenige, wenn man bedenkt, dass sich auf den Sachsenportalen Dresden näht, Leipzig näht und Chemnitz näht insgesamt über 100 Nähblogger zusammengefunden haben.


Dennoch bin ich in sehr guter Gesellschaft. Über Frau Fadenschein habe ich überhaupt erst mitbekommen, dass es den Contest gibt. Mamawerk und Aefflyns sind hingegen für mich Neuentdeckungen. Frau Liebeling hätte ich selbst nominiert, wenn nicht schon jemand schneller gewesen wäre. So habe ich mich bei meiner Stimmabgabe für Himmelblau und Sommerbunt entschieden und freue mich, dass sie es noch geschafft hat, den Fragebogen nach meiner Nominierung auszufüllen. Die Auswahl aus den vielen Dresden-näht-Blogger-Freunden ist mir dabei ziemlich schwergefallen. Schade, dass es nicht noch ein paar mehr Stimmabgaben gab.


Gegen Aennie, die Applikationskönigin, hätte ich sicherlich keine Chance, wenn es nur um die Qualität der genähten Sachen gehen würde. Da aber die Kategorien Aktualität und Regelmäßigkeit, Blogkonzept, Gestaltung und Umsetzung, Inspiration und Ideen, Themenvielfalt sowie Unterhaltungswert bewertet werden, lasse ich mich überraschen, wie es nun weitergeht ...

Die Neuentdeckungen in der Liste freuen mich am Freitag. Überraschend finde ich übrigens, dass aus dem Bundesland des Mannes als einziger Blog Goldkind mitgemacht hat. Sollte es dort wirklich so wenige Nähblogger geben? Zumindest gestartet ist dort Nestnadel, aber auch sie ist inzwischen von Halle nach Sachsen abgewandert ...

Kommentare

  1. Wenn ich das gestern Abend im Netz richtig gelesen habe trittst du nun für Sachsen an.Also die Entscheidung ist schon gefallen:-) Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg.
    Liebe Grüße Dani Ela

    AntwortenLöschen
  2. Hihi genau, das hab ich gestern auch gelesen =D. Dachte schon der Post geht um deine bestätigte Teilnahme ^^;, aber es ist ja der Schritt davor. Aber auf dem Blog von Stoffkontor steht schon dein Link für das Bundesland Sachsen. Herzlichen Glückwunsch dazu.

    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So ist das mit der Vorbloggerei, denn als der Blogeintrag online ging, saß ich schon längst im Büro und habe die Brötchen verdient ... als ich den Beitrag gestern geschrieben habe, gab es noch keine Entscheidung. Nun bin ich sehr überrascht und hätte mit dieser Entscheidung der Jury nicht gerechnet - aber ich freue mich natürlich auch :-)

      Löschen
  3. Glückwunsch! Ich freue mich, dass du dabei bist!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  4. Herzlichen Glückwunsch! Ich freu mich für dich :)
    Hm, dass es in Sachsen-Anhalt so wenige Nähblogs gibt...komisch...aber ich muss sagen, ich fühle mich hier mit meinem Hobby auch relativ allein auf weiter Flur...Und auf die Idee, da mitzumachen bin ich so als Neuling gar nicht gekommen ;)

    LG
    Karo

    AntwortenLöschen
  5. Glückwunsch, dein Rundenweiterkommen ist absolut verdient und kein bisschen überraschend :-)
    LG Florentine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jetzt habe ich gerade die Aufgabe nachgelesen. Das klingt ja interessant. Meine spontane Idee war die Umsetzung des Wimmelbuches von Dresden als Stoff-und Spielbuch unter Nutzung verschiedenster Techniken. Ich bin mir aber absolut sicher, dir fällt noch was viel besseres und kreativeres ein...

      Löschen
    2. Über eine weitere Seite für das Quietbook http://www.amberlight-label.blogspot.de/2012/08/quiet-book-deckblatt.html habe ich tatsächlich auch schon nachgedacht ... ein ganzes Buch schaffe ich wahrscheinlich momentan nicht ....

      Löschen
    3. Oh toll. Das Quietbook sieht ja super aus. Das war noch vor meiner Zeit, aber eine weitere Doppelseite von Dresden wäre sicher toll. Ich würde mich natürlich freuen, sowas zu sehen ;-). Aber mit deinem gebrochenen Ellenbogen wirst du es wohl auch so schon schwer genug haben.

      LG
      Florentine

      Löschen
  6. *Aus dem Nachbarbundesland rüberwink*

    Anscheinend gibt es wirklich wenige Blogger hier - denn an fleißigen Hobbynäherinnen mangelt es uns nicht, wenn ich allein daran denke, dass wir im beschaulichen Halle 3 Stoffläden, 2 Nähcafés, 1 Strickcafé, mehrere Bastelläden, mindestens 4 Selbstgemachtläden und natürlich die Burg Giebichenstein mit der Kunsthochschule haben... Ich weiß man auch nicht, worans liegt. ;)

    Aber vielleicht kann ich ja ein bisschen Werbung fürs Bloggen aus Sachsen-Anhalt machen! :D

    AntwortenLöschen