Winterfreude

Winterfreude
Eislicht

Winterfreude

Winterfreude
Keksbäumchen

Winterfreude

Winterfreude
Mathematik-Adventskalender

Upcycling: Overlock-Geschenkband

Für den Start des Upcycling-Dienstags habe ich meine Wiederverwendungsidee der Overlockstoffraupen aufgehoben. Die Idee kam mir beim verpacken des Indianerkissens und der Erkenntnis, dass weder sonst gern verwendetes Jute-Geschenkband* noch die ungeliebte Plastikvariante* vorrätig war. Kurz vorher waren aber für die Bindebänder des Raffkleidchens ganz lange Stoffraupen des rot-weißen Ringeljerseys entstanden. Die Idee diese Bänder zu verwenden, war da naheliegend.


Im Auffangsbehälter befinden sich noch jede Menge potentielle Stoffgeschenkbänder, die einfach aneinander geknotet werden und schon einsatzbereit sind. Zu dünn dürfen die Jerseybänder allerdings nicht sein, da sonst der Faden nur Deko ist und zu schnell reißt.


Mein Geschenkergebnis hat mich jedenfalls sehr begeistert und wahrscheinlich werde ich mit der Nahtzugabe künftig großzügiger umgehen, damit ich genügend Einpackbänder zu Verfügung habe. Was macht ihr denn mit den Resten? Die Zweitverwendung als Ausstopfmaterial hat sich bei mir leider nur bei sehr dichten Stoffen bewährt, da die kräftigen Farben leider doch zu oft durch den Stoff durchscheinen ...

Verlinkt beim Werktagebuch und dem Credienstag.

Kommentare

  1. Das ist ja eine tolle Idee!!! Die muss ich nir unbedingt merken...Vielen Dank fürs Zeigen.
    Liebe Grüße Katrin

    AntwortenLöschen
  2. Eine coole Idee, aber meine Bänder sind leider zu kurz ... vielleicht funktioniert es, wenn ich meine Overlock bei "großen" Klamöttchen zum Einsatz bringe ... hoffentlich denke ich dann daran :-)
    LG
    Frau H.

    AntwortenLöschen
  3. Ne tolle Idee... leider habe ich (noch) keine Ovi ;o(
    LG Doris von wiesennaht

    AntwortenLöschen
  4. tolle Idee und schön zum resteverwerten.
    lg claudia

    AntwortenLöschen