Winterfreude

Winterfreude
Eislicht

Winterfreude

Winterfreude
Keksbäumchen

Winterfreude

Winterfreude
Mathematik-Adventskalender

Häkelmütze MyBoshi

Wie bereits angekündigt, habe ich tatsächlich mein allererstes Häkelmützchen fertiggestellt. Gehäkelt wurde ausschließlich in verkrampfter Beifahrerhaltung auf der Autobahn - die Anfangsreihen auf der österlichen Rückreise und die (fast) Fertigstellung auf der Schwarzwaldfahrt. Auf der Nadel hatte ich frühlingsgrüne und erdbraune Häkelwolle von MyBoshi* und die Vorlage stammt aus dem dazugehörigen Häkelguide Vol. 3.0*.



Wenn man genau hinschaut, gibt es ziemlich viele Fehler und vor allem am Anfang ungeplante Löcher in meinem Mützengebilde, von dem ich zwischendurch dachte, dass es ohnehin viel zu groß wird. Getragen wird sie trotzdem und auch wenn mich das Häkelfieber nicht wirklich packen will, bin ich doch recht zufrieden. 

Etwas irritiert war ich allerdings, dass die Krabbelgruppenleiterin mein Häkelgebilde als besonderen "Sturzschutz" für den Sohn einstufte und etwas mitfühlend meinte, dass manche Kinder so etwas eben brauchen. Wir haben zwar tatsächlich einen kleinen Bruchpilot aber eigentlich wollte ich trotzdem nur eine halbwegs normale Mütze erhäkeln?!
 

Da die Mütze - obwohl schon fertig - immer noch darauf wartet, dass die Fäden verstochen (?) werden, wird sie mit gutem Gewissen zur Creadienstagssammlung geschoben und bei my kid wears nachgereicht. Verlinkt auch bei Made4Boys sowie Kiddykram.

Kommentare

  1. Hihi, ich habe das Boshimützenhäkeln an das große Tochterkind delegiert und sie hat es dankbar genommen. Musst Du leider noch ein bisschen warten.... Wo lebt denn Eure Kindergartentante?! Selbst hier in der Provinz ist jedem der Sinn einer solchen Mütze klar!
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  2. "Sturzschutz" hihihi. Na sowas. :)

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen