Winterfreude

Winterfreude
Eislicht

Winterfreude

Winterfreude
Keksbäumchen

Winterfreude

Winterfreude
Mathematik-Adventskalender

Nilpferd-Shirt, Gr. 74

Wer letzte Woche genau hingeschaut hat, der konnte bereits entdecken, dass ich für den Hochzeitsauftritt des Sohnemannes nicht nur die Nadelstreifenhose genäht habe, sondern auch gleich noch ein passendes Shirt. Vernäht wurde dafür nochmal der Nilpferd-Stoff* von Dani-Ela.


Das Shirt ist inklusive Zuschnitt sehr spontan in weniger als einer Stunde entstanden, während die Großeltern am Chaosnähtag vor der Hochzeit das Tochterkind aus dem Kindergarten abholten. Ohne Overlock undenkbar. Als Schnittmuster habe ich den Regenbogenbody von Schnabelina verwendet, der einfach auf Shirtlänge gekürzt und mit Bündchen "gesäumt" wurde. Dadurch sitzt das Shirt aber sehr figurbetont - perfekt für einen Body, sehr knapp als Oberteil.


Bei den derzeitigen Temperaturen kann man das untendrunter ja aber eigentlich auch weglassen und unsere farbenfrohen Stoffwindeln zeige ich ohnehin gerne.

Verlinkt bei my kid wears, Made4Boys sowie Kiddykram.

Kommentare

  1. Soooo niedlich,
    den Stoff hab ich auch schon verwendet,
    ist eine ganz tolle Qualität.
    und das Shirt ist super geworden.
    Liebe Grüße
    Nähoma

    AntwortenLöschen
  2. :-) hatte es letztens schon entdeckt und find es total süß. Freu mich, dass du den Stoff so schön verwenden konntest. Ja die Erfahrung hab ich auch schon gemacht, dass man bei dem Schnitt noch ein wenig mehr Nahtzugabe in der Breite mit einrechnen muss.
    Liebe Grüße Dani Ela

    AntwortenLöschen
  3. Das hab ich auch schon festgestellt (und noch nicht gebloggt, fällt mir gerade auf), dass der Regenbogenbody als Shirt recht knapp sitzt, auch wenn der Body in der selben Größe recht luftig sitzt. Aber über einen Langarmbody drüber eher unpraktisch. Da werde ich in Zukunft lieber auf Pulli-Schnitte zurückgreifen, wenn auch aus Jersey genäht... Aber jedenfalls sehr lieb, steht ihm gut! lg Selina

    AntwortenLöschen