Winterfreude

Winterfreude
Eislicht

Winterfreude

Winterfreude
Keksbäumchen

Winterfreude

Winterfreude
Mathematik-Adventskalender

Probenähen: Jalka - Leggings von Näähglück - by Sophie Kääriäinen, Gr. 110

Die freie Nähzeit schon in greifbarer Nähe, habe ich mich Anfang des Monats bei Kääriäinen um einen Probenäherplatz beworben und war glücklich, dass ich trotz fast 300 Bewerbern tatsächlich dabei sein durfte. Das eBook Jalka* sollte gleich fünf verschiedene Beinkleidvarianten - Strumpfhosen, Leggings, Radler, Short und Socken - abdecken und mein Plan war natürlich, dass ich beide Kinderlein in verschiedene Varianten einnähe.

Das Leben verlief dann aber etwas anders, denn die Abgabe zog sich doch noch etwas hin und nach einmal durchatmen, stand spontan ein lieber, dreitägiger Besuch vor der Tür. Nach dessen Abreise wurden selbst die Koffer gepackt und es ging in den Osterurlaub nach Österreich. So habe ich mit dem Besuch an meiner Seite bislang nur eine Leggings zu bieten, die aber dafür das allererste von mir mit einer Overlock genähte Kleidungsstück ist.


Das Tochterkind passte glücklicherweise perfekt in die Gr. 110. Was bei Probenähaktionen ja nicht immer der Fall ist, gab es von meiner Seite keine Verbesserungsvorschläge. Ich war zwar etwas überrascht, dass man laut Anleitung die beiden Hosenbeide nicht ineinander stecken sollte, aber das erklärte sich später aus der Strumphosen-Variante.



Vernäht wurde ein Streifenjersey vom Leipziger Stoffmarkt in des Tochterkindes Lieblingsfarben, von dem ich leider so wenig gekauft hatte, dass das Beinkleid längs- statt quergestreift werden musste. Das Bündchen kam von DanaMa* und wurde beim Dresdner Handmadde Markt mitgenommen.


Das Tochterkind stufte ihr neues Beinkleid als äußerst bequem ein und führte vor ihrem Hörspielhaus von bibabox* gleich freiwillig vor, das da nichts drückt oder zwickt. Nach Österreich reiste das neue Beinkleid nach dem Jalka-eBook* auch mit und wurde dort erst wieder ausgezogen, als der Ziegenstallgeruch wirklich nicht mehr zu ertragen war. Mich selbst begeistert allerdings neben der Passform vor allem das Innenleben - was für großartige Nähte, die endlich nicht mehr gestümpert aussehen. Ein bisschen ziehen sie sich allerdings noch auseinander und daher werde ich das nächste Mal die Sicherheitsnaht an der babylock desire* ausprobieren.

Inzwischen ist unsere Jalka-Variante* schon wieder bereit für die neue Kindergartenwoche und wird deshalb heute bei bei my kid wears gezeigt. Verlinkt auch bei der Meitlisache und Kiddikram.

Kommentare

  1. Da hast du ja echt Glück gehabt, daß du Probe nähen durftest. Das immer wieder schön und der Tochter scheins zu gefallen.
    LG Marita

    AntwortenLöschen
  2. Toll, da hat sich´s ja schon mal gelohnt. Und ohne Ovi nähen, nein, das kann ich mir auch längst nicht mehr vorstellen! ;-)

    GLG Shiva

    AntwortenLöschen
  3. Gerade die Längsstreifen finde ich super!
    Wenn's dann auch noch passt und gefällt, ist ja alles gut! :-)

    Viele Grüße
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  4. Die Leggings, längst gestreift, gefallen mir ausnehmend gut. Ich beneide Euch alle, die Ihr dehnbare Stoffe nähen könnt.
    LG lykka

    AntwortenLöschen
  5. Die Längsstreifen finde ich super
    und vor allem passen auch die Streifen aufeinander.
    Liebe Grüße
    Nähoma

    AntwortenLöschen