Winterfreude

Winterfreude
Eislicht

Winterfreude

Winterfreude
Keksbäumchen

Winterfreude

Winterfreude
Mathematik-Adventskalender

Filzabend beim Nähbloggertreff

Vorgestern haben beim monatlichen Nähbloggertreff mal nicht die Nähmaschinen gerattert und auch die Nadeln klapperten nur bei Himmelblau und Sommerbunt leise, denn wir haben gefilzt. Ich hatte mir von unserer Gastgeberin Malou eine kleine Filzbesonderheit aus dem FilzGeschichten-Arbeitsbuch* gewünscht, die sie beim letzten Nähbloggertreff verschenkt hatte.



Zwischen der Matscherei auf dem Wohnzimmertisch gab es leckere Dinge, wie verschiedene Suppen, finnische Piroggen(?) und Kuchen. Außerdem stand da ein Zupfbrot aus dem Königinnenreich, von dem ich unbedingt noch das Rezept anfordern muss.



Fast vier Stunden habe ich diesmal meine Sohnemann-Auszeit geniesen können und dank einem großen Schluck Muttermilch und den ersten Brei-Löffeln, fand ich die Männer äußerst entspannt bei meiner Rückkehr vor. Mit mir geschwatzt und gefilzt haben neben den bereits erwähnten Damen noch Schau'n wir mal, Anneblog, Saxony Girl und Kääriäinen. Mein fertiges Filzprojekt zeige ich euch am Ende der kommenden Woche, denn damit ist ein Herzensprojekt geplant.

Kommentare

  1. Oh ja, schön war's wieder! Bin schon gespannt, wie unsere Filzprojekte aussehen, wenn sie fertig bestickt, beperlt etc. sind. Übrigens habe ich nur 2 statt der angegebenen 5 Knoblauchzehen verwendet und fand das mehr als genug ;-)
    LG Regina

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja, schön war's und gespannt auf eure fertigen Objekte bin ich auch. Ich habe das Filzzeug noch nicht wieder weggepackt und filze noch ein wenig vor mich hin.
    Bis bald,
    Malou

    AntwortenLöschen