Winterfreude

Winterfreude
Eislicht

Winterfreude

Winterfreude
Keksbäumchen

Winterfreude

Winterfreude
Mathematik-Adventskalender

Sommermädchen Sew Along Teil 3: Es passt ...

Auf meinem Creadienstagstisch liegt endlich der Stoff für das Blumenmädchenkleid, denn nun scheint doch noch alles gut zu werden und die gemiensamen Näherinnen haben sich nicht nur auf den Schnitt, sondern auch auf einen Grundstoff einigen können. Gekauft wurden die roten Hochzeitsherzen auf grün via dawanda bei der Kreativwerkstatt. Ich hätte ja noch ein bisschen mehr mit diesem Stoff geliebäugelt, aber bin froh, dass wir uns nun enigen konnten. Damit bin ich zwar vom eigentlichen Zeitplan des Sommermädchen Sew Alongs weiter denn je entfernt und auch den Stoffkaufverzicht von Frau Atze musste ich - als bisher einzige Ausnahme - unterbrechen, aber dafür geht es nun wirklich voran.


Keka hat in Teil 3 eigentlich festgestellt:

Fast fertig, es fehlt nur noch eine Kleinigkeit wie die Knöpfe, Bänder oder sonstiges- letzter Feinschliff...

Von fehlenden Kleinigkeiten kann man beim derzeitigen Projektstand wirklich nicht sprechen, aber ich hoffe dennoch auf eine erfolgreiche Finalteilnahme, denn die Hochzeit wird ganz sicher nicht verschoben ...

Kommentare

  1. Ich bin schon sehr gespannt auf dein Ergebnis! Und die Idee, dass alle Blumenmädchen in identischen und auch noch selbst genähten Kleidern kommen, ist einfach toll! Nur - Rosen, wie du sagst, kann ich auf dem Stoff keine erkennen. Sieht eher aus wie Herzchen, oder?
    GLG & viel Spaß beim Nähen!
    Regina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast natürlich recht ... so was passiert, wenn man noch vor dem Alltagsstart etwas übermüdet Blogeinträge verschlimmbessert ...

      Löschen