Winterfreude

Winterfreude
Eislicht

Winterfreude

Winterfreude
Keksbäumchen

Winterfreude

Winterfreude
Mathematik-Adventskalender

Sommermädchen Sew Along Teil 1: Ideensammlung

Ich gebe zu, ich bin im Sew Along Fieber und neben dem Himmelfahrtskommando Sew Along für mich selbst, soll auch noch auch ein Kleid für das Tochterkind entstehen. Den Zeitplan dazu gibt Kekas Welt vor. Das Finale ist am 20. Mai geplant, was mir sehr entgegen kommt.



Gefragt wird nun in der ersten Runde:

Ich mach mit..welcher Schnitt ? Welcher Stoff ? Hat vielleicht jemand den Schnitt schon genäht und kennt Tipps ? Und was brauche ich sonst noch ? Knöpfe, Futter, Verstärkung ? Bänder ?

Genäht werden soll ein Blumenmädchenkleid, denn unser Tochterkind darf Anfang Juni nach dem Ja-Wort im Familienkreis Blumen streuen. Wahrscheinlich werden dabei ganz viele Erinnerungen an unsere eigene Hochzeit vor bald zwei Jahren wach. Diesmal soll es aber nicht der Ottobre-Schnitt werden, sondern "Elodie" von Farbenmix.


Genäht habe ich den Schnitt bislang noch nicht und auch die Stoffwahl ist noch nicht entschieden, da zusammen mit der Näherin von Zwergenalarm gewerkelt wird. Ich hoffe, dass ich mit so einer professionellen Näherin überhaupt mithalten kann ...

Heute Abend wird übrigens der Lostopf geschlossen - Hineinhüpfwillige bitte hier entlang.

Kommentare

  1. Wenn nicht mindestens drei Töpfe kurz vorm Anbrennen sind, fühlst du dich ja auch nicht wohl, oder? Auf die grüne Jacke bin ich ja schon seit längerem gespannt. Zum Kleidchen noch ein kleiner Hinweis - ich finde den Rückenausschnitt sehr tief (wenn ich mich recht erinnere entspricht er dem vorderen)und zumindest in den größeren Größen ist der Schnitt so bemessen, dass man den Reißverschluss getrost weglassen kann. Vermutlich werde ich demnächt auch eine Elodie nähen, da zwei Hochzeitseinladungen hier eingetrudelt sind und ich dafür plädiere, dass das Fräulein dort nicht im Kapuzenschlunzpullover aufläuft.
    Herzliche Grüße,
    Malou

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Reißverschluss weglassen, klingt schon mal gut und das Dreitopfproblem, ist schon richtig erkannt ... wahrscheinlich sollte ich mich mal mehr mit "Konzentrationsliteratur" eindecken ...

      Löschen
  2. Oh ja, noch ne Elodie in der Auswahl. Ich trage mich ja auch mit dem Gedanken....äLieben Gruss und einen freudvollen Wochenstart!
    Fabienne

    AntwortenLöschen
  3. Witzig, ich habe gerade bei tasmanlis.blogspot.de Kleider gesehen die nach diesem Schnitt genäht wurden. Die sehen richtig toll aus. Aber ich glaube der Schnitt ist noch zu schwer für mich sonst würde ich mir das Muster auch gleich bestellen.
    LG

    AntwortenLöschen
  4. Der Schnitt sieht sooo schön aus. Hast du das schonmal genäht? Ich fürchte für einen Kleidchen-Erstling ist der noch zu schwer oder?
    Bin schon gespannt, was du daraus machst!
    Liebe Grüße,
    Jacqueline

    AntwortenLöschen
  5. Toller Schnitt, macht richtig was her. Bin gespannt auf dein Kleid. LG Conny

    AntwortenLöschen
  6. Das ist auf jeden Fall das richtige Kleid für den Anlass! Bin gespannt. LG Julia

    AntwortenLöschen
  7. Elodie ist ein TOLLES Kleid! Und nur halb so aufwändig, wie es aussieht ;o)

    Einen Tipp geb ich dir gleich: Es fällt extrem kurz aus. Ich hab meiner Tochter für die erste Fassung damals die "Langversion" genäht und noch 5 cm drangehängt, und es geht ihr wirklich nur bis knapp unters Knie. Da also unbedingt vorher messen, wie lang du es gerne hättest.
    Und den RV hab ich mir auch jedes Mal gespart bislang ;o) Ging ohne Probleme!

    Ich freu mich schon auf die Entwicklung des Kleids!

    GLG, Luci

    AntwortenLöschen
  8. Tolles Projekt, bin gespannt auf deine Umsetzung. Ich erinnere mich düster, dass Clau*chichi im letzten Jahr so ein Kleid für ihre Töchter genäht hat. Die kann dir da bestimmt helfen, wenn du nen Rat dazu brauchst.

    LG Bianca

    AntwortenLöschen
  9. schön, dass Du auch mitmachst..bin gespannt, welchen Stoff Du ausgesucht hast...VlG Anja

    AntwortenLöschen
  10. Da bin ich ja mal gespannt. Den Schnitt finde ich total schön!
    Liebe Grüße
    Sissi

    AntwortenLöschen
  11. Der Schnitt ist wirklich wunderschön. Ich bin sehr gespannt auf Deine Stoffauswahl und Umsetzung :)
    LG

    AntwortenLöschen