Winterfreude

Winterfreude
Eislicht

Winterfreude

Winterfreude
Keksbäumchen

Winterfreude

Winterfreude
Mathematik-Adventskalender

Jersey Fuchs and Friends von Blaubeerstern

Auf meinem Creadienstagstisch liegt diese Woche ein blau-grüner Stofftraum, denn Frau Blaubeerstern hat gefühlt Weihnachten schon vorgezogen und ihre Designbeispielnäher mit einem ganzen großartigen Paket beschenkt. Darin war nicht nur wie angekündigt der ganz nigelnagelneue Jersey "Fuchs and friends" in blau und grün sondern auch dazu passender Ringeljersey, alle vier Webbänder und ein Velour-Igel. Dieses Stöffchen könnte ich ja ewig streicheln, aber das ist ja nun nicht die Aufgabe eines Probenähers und es wird bald zum Rollschneider gegriffen. Aber unentschieden bin ich noch sehr, auch wenn es schon einige Ideen gibt. Habt ihr noch weitere Nähvorschläge für mich?


Kommentare

  1. Oh den hab ich auch schon entdeckt und quasi an Ort und Stelle zur Begehrlichkeit für den Urmelwicht festgelegt. So passend bzgl Thema und Farbe ... das ist schon fast unheimlich. Und ich bin fast ein bisschen neidisch, was sie für tolle Post erhalten ... :D

    Hm wie wäre es denn mit einer Halssocke für das Tochterkind?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Halssocke hab ich auch schon gedacht, habe aber etwas Sorge um die Passform, denn wenn's über den Kopf geht, ziehts vielleicht am Hals dann rein? Oder bastel ich da irgendwas mit KamSnaps zurecht? Was meinste?

      Löschen
    2. Hm also generell ist der Jersey ja dehnbar. So dass der Umfang grundsätzlich kleiner sein kann, als der Kopfumfang des Tochterkindes. Du könntest ihn innen und außen aus Jersey machen, aber da könnte ich mir vorstellen, dass die Halssocke zu labberig wird. Könnte mir das ganze mit Fleece oder supertollkuscheligem Winterfrottee aber wirklich sehr gut vorstellen. Hier liegt schon eine fertig, die noch abgelichtet und verbloggt werden möchte.

      Ich empfehle dieses Schnittmuster hier. http://www.olilu.de/2011/09/halsstulpe-mit-futter/
      (Beachte beim Drucken, aber dass der Drucker nicht skaliert ... sonst passts net *pfeif*)

      LG
      die Claudi

      Löschen
  2. Ich hatte deb gestern Abend auch schon bei Dawanda im Vorverkauf gesehen und ein bisserl geseufzt, weil mein Großer zu groß dafür ist. Ich wäre ja für ein so dünnes Jerseyröckchen zum über die Jeans bammeln. Im Notfall auch noch sommertauglich. Und natürlich ein Shirt. Wenn Du magst, kannst Du auch mal im Nähpalast die Overlock durchtesten. :-)
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Amberlight,
    das sind wirklich wunderschoene Stoffe. Mir gefallen die Farben sehr und ich bin gespannt, was du draus naehen wirst.
    Apropos Rollschneider. Ich habe auch einen und konnte mich noch nicht so richtig damit anfreunden. Da mir so eine Matte ein bisschen zu teuer war, habe ich ihn auf Kork ausprobiert. Allerdings hat das gar nicht so richtig geklappt. Bei undehnbaren Stoffen wurden einige Stellen nicht geschnitten und bei dehnbaren dehnt sich halt der Stoff.
    Liegt das an der Unterlage? Funktioniert ein Rollschneider mit Matte auch bei Jersey super oder ist der eher etwas fuer Patchworker mit nicht dehnbaren Stoffen?
    Im Uebrigen wuerde ich vorschlagen, eine Leggins fuer die Tochter draus zu naehen =)
    Liebe Gruesse,
    Kathrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei mir hats mit den kleinen Rollschneidern immer nicht so richtig geklappt, aber der große Omnigrid schneidet wie Butter - zumindest eine zeitlang, bin ich wieder über zu viele Nadeln geschrammt bin. Kork kann ich nicht einschätzen, hätte aber ein bisschen Sorge, dass die Klinge damit noch schneller stumpf wird ...

      Löschen
  4. Wow, sind die schön! Es gibt viele Stoffe, die ich schön, aber ein wenig zu verspielt finde, aber der ist mal super!! Süß, aber trotzdem irgendwie schlicht und meiner Meinung nach auch total erwachsenentauglich. :-) Viel Spaß dir beim Nähen, ich bin gespannt, was du uns zu zeigen hast!

    Liebe Grüße, Steffi

    AntwortenLöschen
  5. Oh, das ist aber ein feines Päckchen!!! ;) Ich wünsche dir auch viel Spaß beim Nähen!!

    Ganz liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Echt fein. Also den blauen Wald würde ich ja zu einem Nachtteilchen fürs Tochterkind verwenden (Overall oder Schlafsack)und ebenso den grünen für den Tag?
    Wer weiß...

    AntwortenLöschen
  7. Du auch, ich hab schon auf so einen Post gewartet. :-) Bei mir gibts ne Ladung Shirts für die Kinderschar. Ein einfaches Langarmshirt für den Herrn Sohn ist schon fertig und für die Mädels gibts dann ein paar weiblicher gestaltete Schnittmuster. Was für Kopf und Hals fällt vielleicht nebenbei auch noch ab.

    LG Doro

    AntwortenLöschen