Winterfreude

Winterfreude
Eislicht

Winterfreude

Winterfreude
Keksbäumchen

Winterfreude

Winterfreude
Mathematik-Adventskalender

Bloggerbaum im ZDF-Mittagsmagazin

Spannend war es die letzten Tage, denn die DIY-Weihnachtsbäume für den Blogger-Baum wurde im Museum aufgestellt. Mit über 1000 Einzelaufrufen der Aktionsseite konnten zwar relativ viele Nähblogger erreicht werden, aber die Mitmachquote war leider nicht so hoch, wie damals bei der Wimpelaktion. Insgeheim hatte ich mir ja gewünscht, dass auch die "großen" Kreativblogger, wie Hamburger Liebe, Was eigenes oder MyMaki teilnehmen ...



Die mitmachenden Nähblogger haben dafür aber ganz besonders schöne Exemplare hergestellt, bei denen ich mich gar nicht entscheiden kann, welcher mir nun am besten gefällt. Dieses Urteil werden wir aber nun nicht nur den Ausstellungsbesuchern bis zum 27. Januar 2013 überlassen, sondern - mit etwas Glück - auch gleich noch den ZDF-Mittagsmagazin-Zuschauern.


Geplant ist heute kurz vor 14:00 Uhr ein Beitrag "Zur Geschichte des Weihnachtsbaumes", der u.a. in de Weihnachtsausstellung des Museums für Sächsische Volkskunst gedreht wurde. Den Bloggerbaum fand das Drehteam dabei besonders interessant. Ich bin jedenfalls schon sehr gespannt und warte ungeduldig auf die Freischaltung in der ZDF-Mediathek. Der letzte Kontakt mit der Fernsehwelt hat zwar gezeigt, dass auch sehr lange Dreheinsätze auf wenige Sekunden schrumpfen können, aber wenn unsere Nähwerke wenigstens mal kurz zu sehen sein sollten, wäre das doch toll, oder?

Edit: Es ist so weit - ca. ab Minute 53 sind unsere Nähwerke hier für ein paar Sekunden zu sehen. Der wunderschöne Organza-Baum von Königinnenreich hat sogar einen kleinen extra-Auftritt.


Kommentare

  1. Hallo Amberlight,
    herzlichen Glueckwunsch zu diesem Erfolg!
    Liebe Gruesse,
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie cooool! Ich werd auch mal schauen, was das ZDF daraus gemacht hat, vielleicht entdecke ich ja mein Bäumchen... :)

    AntwortenLöschen
  3. Oh, da hatte ich ja irgendwie eine ganz andere Vorstellung vom Bloggerbaum. Bis jetzt konnte ich den Beitrag noch nicht finden... aber der Dialekt der Damen beim Beitrag über Lauscha, der klang interessant.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wahrscheinlich dauert's noch ein bisschen, bis die Fernsehlosen Mediatheksschauer beglückt werden ... in der Vitrine sieht er wirklich schick aus.

      Löschen
  4. also in der Sendung zwischen 13 und 14 Uhr kams nicht vor. Vielleicht doch wann anders?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Beitrag gerade aktualisiert und ein paar Screenshots eingestellt s.o. - die Bäumchen waren zu sehen, wenn auch wie zu erwarten, recht kurz.

      Löschen
  5. Habs gesehen, war allerdings ein bissl enttäuscht, das unsere Bäumchen dann nur kurz zu sehen waren. Trotzdem ein interessanter Beitrag, vielleicht können wir uns ja unsere ausgestellten Bäumchen gemeinsam beim Bloggertreffen anschauen.

    LG Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na bei der geringen Teilnehmerzahl wäre mir alles andere ja eher unangenehm gewesen und so bin ich eher froh, dass der Bloggerbaum nur einen kleinen, feinen Kurzauftritt hätte ....

      Löschen
  6. Och, war doch ein netter Auftritt, auch wenn keiner weiß was es mit den Bäumchen auf sich hat.
    Na und den Weihnachtsmarktbaum machen sie immer nieder. Versteh ich nicht, Papa hat früher immer noch Äste in den Baum gebohrt, weil die Bäume so schrecklich aussahen.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Amberlight,
    möchte Dich benachrichtigen, Dein Wimpel Album macht gerade Station bei mir in München, kam am Wochenende an und ich werde mich bemühen es so schnell wie möglich zu bearbeiten,ok !
    Nette Bäumchen-Aktion hattest du da, ist leider völlig an mir vorbeigegangen....
    liebste Grüße,
    ♥BunTine

    AntwortenLöschen