Mathematisch

Teelicht-Adventskalender

Knöpfe

Osternest

Meine versponnene Rohwolle ist zum Osternest geworden. Die Verbindung zwischen Schaf- und Alpakawolle macht sich doch richtig gut, oder? Die Eier sind allerdings nicht von uns, sondern angekauft. Das Lochei kommt von Volker Ortner aus Görlitz und die schwarzen Eier mit Tierbildern in Kratztechnik von Brigitte Salzmann aus Ehringshausen. Jedes Jahr kommt eins dazu. Damit wünsche ich allen meinen Bloglesern ein frohes Osterfest mit viel Entspannung, Familienzeit und hier und da einem versteckten (Schoko)Ei.



Zu finden bei Handmade-Kultur hier.

Kommentare

  1. Die Ostereier sind wunderschön ,ein schmuckes Nest! ♡

    Frohe Ostern<3

    AntwortenLöschen
  2. Ein wunderschönes Nest! Die Eier sind aber auch toll!
    Frohe Ostern und LG,
    Steffi

    AntwortenLöschen
  3. Oh, schöne Idee. Das werde ich nachher mal dem kleinen Fräulein Sonne zeigen. Denn gerade heute Morgen habe ich ewig nörgelnde Mama doch festgelegt, dass sie sich endlich mal was einfallen lassen soll, für die zwei Spulen Garn, die sie irgendwann mal vollgesponnen hat. Damit hätte sie dann auch gleich einen Platz für die gestern dekorierten Eier.
    Liebe Grüße und euch ein vergnügliches Osterwochenende,
    Malou

    AntwortenLöschen
  4. Ja wirklich sehr passende Verwendung für die Wolle. Da wäre jedes Vögelchen neidisch. ;-)
    Ich wünsche Dir und den Deinen auch einen fleißigen Osterhasen.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. Das sind ja ganz spezielle Eier! Und das Nest wundervoll :)
    Alles Liebe. maria

    AntwortenLöschen
  6. Ein harmonisches Trio hat sich da in Dein zauberhaftes Wollgespinnst gekuschelt- finde ich!!!
    Auch Dir ein ebenso harmonisches, kuscheliges Osterfest wünscht herzlich
    Angela

    AntwortenLöschen
  7. schöne idee mit dem wollnest! die ostereier sind sehr edel gestaltet.
    frohe ostern und schöne grüsse aus wien

    AntwortenLöschen
  8. Oh, was für ein wunderschönes Osternest. Du hast mich da glatt auf eine Idee gebracht ... :-) Mal schaun, ob ich morgen Zeit für ein bissel basteln finde.

    Ganz liebe Grüße

    Ursula

    AntwortenLöschen
  9. Einfach zauberhaft!

    Liebe Grüsse
    Esther

    AntwortenLöschen
  10. Es wäre super schön, wenn Du den Kreativ-Party Button noch irgendwo auf Deinem Blog platzieren würdest ... oder einen Textlink in den Blogpost einbaust, den Du bei der Kreativ-Party verlinkst. :-)
    Oder hab ich ihn einfach übersehen?
    Wollte nämlich gern Dein Osternest heute bei der Kreativ-Party vorstellen, aber ich stelle nur Beiträge vor, die auch einen Backlink irgendwo haben. (Hoffe, das ist verständlich.)

    Habe es übrigens selber nicht mehr geschafft, das umzusetzen, worauf mich Dein hübsches Nest gebracht hat. Wollte ein kleines Osternest filzen ... dachte das müsste ja auch hübsch aussehen. Aber nachdem ich die Osterhasenköttel-Geschenktüten mit den Kindern gefüllt hatte, war irgendwie der Nachmittag auch schon fast rum ... *lach*
    Na ja, nächstes Jahr ist ja wieder Ostern. :-)

    Ganz liebe Grüße

    Ursula

    AntwortenLöschen