Herbstblätter

Pilzbuch

Kastanien-weben

Probesticken & Osterbeutel

Eigentlich war ich in der Weihnachtszeit ganz motiviert und wollte statt Geschenkpapier ökologisch korrekt(ere) Geschenkebeutel nähen. Leider ist es beim guten Vorsatz geblieben. Dafür gibt es nun schon den ersten Osterbeutel, der diesmal aber nicht verschenkt wird, sondern für das Tochterkind reserviert bleibt. Außerdem habe ich am oberen Rand leider eine Schönheitsfalte eingenäht, die nur der eigenen Tochter zugemutet werden kann. *Grmpf*

Der großartige Osterhase im Rennauto gehört zur Stickserie "kunterbunte Frühlingswelt" von Ellis-Designer-Allerlei, die ich teilweise probesticken durfte. Die Vorlage für den Osterhasen habe ichz im letzten Jahr schon bei Himmelblau-und-Sommerbunt bewundert, die auch ohne Stickmaschine wunderschöne Applikationen umgesetzt hat. Inzwischen rattert auch bei dort eine Stickmaschine und ich bin schon sehr gespannt, was da bei ihr unter der Nadel vorhüpfen wird. Hoffentlich sprudeln die eigenen Ideen auch weiterhin, denn digitalisierte Stickdateien von ihren Vorlagen würden bestimmt nicht nur mir gefallen.





Vernäht habe ich eine sehr fasrige Naturfaser - bei der es sich vermutlich um Jute handelt - und einen frühlingsgrünen Pünktchenstoff. Die Applikation des Sportautos ist mit rotem Fleece hinterlegt und damit sehr schön plastisch. Schnittmuster und Anleitung war das Freebock "Sportbüddel" von Nalev Design.




Kommentare

  1. Sehr lieb ist es geworden, das Ostersäckchen!
    Ich kenne das, mit den guten Vorsätzen! Zuerst bin ich supermotiviert, mit dem oder dem in die Massenproduktion einzusteigen, weils ja eh ganz schnell geht und noch schneller, wenn man gleich 10 oder 15 Stück näht! und dann nähe ich mal ein ding zur Probe und wundere mich, dass das doch länger dauert als gedacht und verschiebe die Massenproduktion auf später, und später, und später ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau, genau .... obwohl ich bisher noch nie an 10-15 Stück gedacht habe ...

      Löschen
  2. Deinen Pünktchenhasen find ich ja ganz besonders süß! Bin selber gespannt, wann hier endlich mal wieder was unter der Maschine vorrattert ... Und ob mein Hirn demnächst wieder mehr ausspuckt als "Ich will Schlaaaaf ...." ;-) Ich hoffe schon, dass noch ein paar eigene Ideen kommen. Denn immer nur das zu sticken, was alle haben, fände ich langweilig. :-)

    LG Doro

    AntwortenLöschen
  3. ♥ so eine süsse Idee... ein Osterbeutelchen... herzallerliebst ♥

    AntwortenLöschen
  4. Wow, toll, sieht klasse aus.
    Kann ich bei dir ne Bestellung für 3 Stück in Auftrag geben. Quasi last minute, denn Ostern ist ja schon in 2 Wochen.

    LG Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hier wird ja (fast) nur für's Eigenvergnügen genäht und bevor ich irgendwann Auftragsarbeiten annehmen darf, muss der Tag entweder ein paar Stunden dazu bekommen oder zumindest meine Nicht-Freizeitvergnügen-Aufgabenliste deutlich schrumpfen ....

      Löschen
    2. Hach schade. Versteh dich aber gut, manchmal hat der Tag einfach zu wenig Stunden. :o)

      Löschen
  5. Was für eine süüüüüße Tasche : )))

    liebe Grüße von Julia

    AntwortenLöschen