Google+ amberlight-label: Fuchs-&-Gans-Pullover Gr. 92
amberlight-label auf Facebook folgenamberlight-label auf Twitter folgenNewsfeed abonnierenfollow us in feedly

29. Februar 2012

Fuchs-&-Gans-Pullover Gr. 92

Chronologisch geht im in diesem Blog momentan etwas durcheinander zu, denn wie beim Eulenpullover bereits erwähnt, ist vorher bereits ein anderer Pullover von der Nadel gehüpft, bei dem ich wieder einiges lernen musste durfte. Am gleichen Tag wie das Apfelstoff-Nilpferd-Shirt habe ich das zweite, bei Michas Stoffecke gekaufte, Lieblingsstöffchen von Frau Hamburger Liebe angeschnitten.



Ein gewisser Nähwahn hatte ich mich also überkommen und da der Mann weit genug weg weilte und das Tochterkind unglaublich fiel schlief, konnte mich auch keiner davon abbringen. Außerdem wollte ich endlich mal einige neue Stiche an der Nähmaschine ausprobieren, die für dehnbare Stoffe geeignet sind. Der Überwendlings- und Matratzenstich machen die Pullovernäherei auch ohne Overlock zu einem  reinen Vergnügen, denn inzwischen habe auch ich verstanden, dass man für Kleidunng dehnbare Nähte braucht. Am nächsten Tag war das schlechte Gewissen dann übrigens so groß, dass es keinerlei Freizeitvergnügen gab und ich mich ausschließlich mit Fußnoten beschäftigt habe.





Diesmal wollte ich nicht die körperbetonte Schnittform des Ottobre Creativ Workshop 301 ausprobieren, sondern die gerade Variante. Diese fiel aber so groß aus, dass mich große Zweifel überkamen und ich spontan einfach einen Streifen abschnitt. Mit Rollschneidern geht das ja schnell wie der Wind. Leider! Denn die erste Anprobe am Kinde - das unbedingt meine diesen Winter fiel getragenen Filzstiefel anprobieren wollte - zeigte, dass der Pullover um eben diesen Streifen zu kurz war.



Der rote Streifen wurde unter entsprechenden Flüchen wieder angenäht. Das Ergebnis gefiel mir dann aber doch besser als erwartet und das Tochterkind ist über "Fuchs & Gans" sowieso ganz verzückt. Der untere rote Streifen passt einfach gut und gelernt habe ich dabei auch wieder etwas. Über das verkorkste Halsbündchen schweige ich mich mal lieber aus, denn auch wenn das Endergebnis tragbar ist, komme ich wohl um meine Kategorie Nähunfälle nicht herum. Außerdem wäre der Eulenpullover ohne diesen Lernprozess sicherlich nicht so gut gelungen.



Kommentare:

  1. Oh, der Pulli ist sehr lieb! Ich hab diesen Fuchs & Gans-Stoff auch zuhause, ich konnte einfach nicht widerstehen! Bis jetzt wurde er nur gestreichelt und bewundert... mal sehen, was daraus entsteht!
    Außerdem finde ich es großartig, dass du mittlerweile so viele dehnbare Stoffe nähst! Echt super! Und ja, ich finde auch, dass das super mit normaler Nähmaschine geht. Also eine Overlock ist sicher super, aber wenn man nicht total viel Jersey und Sweat und so näht, tuts die Normale auch. Und man erspart sich das 4-fache Fadeneinfädeln und so!
    lg Selina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Irgendwo fern am Horizont winkt ja noch die Ovi, aber du hast schon recht - es geht auch ohne und da mit prophezeit wurde, dass das Kind bald im "das-gefällt-mir-und-das-nicht"-Modus ankommt, kann ich die Zeit, in der sie sich über ALLES freut ja nicht ungenutzt verstreichen lassen ... ;-)

      Löschen
  2. Das fuchsige Shirt ist super toll geworden, vielleicht auch gerade wegen dem roten Bundstreifen interessanter.
    Das " gefällt mir nicht" Alter gibt es wirklich ;-) Aber ich frage vorher immer ganz genau, sogar bei meinem 3 jährigen, was gewünscht wird.
    Einen FUNKTIONIERENDEN Rollschneider besaß ich leider noch nie, ist das wirklich lohnenswert ?
    Liebe Grüße Annett

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es gibt sicherlich die Rollschneider- und die Scheren-Fraktion, aber ich bin begeistert von den Rollschneidern (allerdings nur von der großen Variante) und würde ihn nicht mehr weggeben ...

      Löschen
    2. Ich kann auch nur sagen, dass sich die Anschaffung von Rollschneider, Schneidematte (Größe am besten gleich 40 x 60 oder so) und Schneidelineal (auch 60 cm lang) absolut lohnt! Nicht nur zum Patchworken sondern zum Zuschneiden von allen möglichen und unmöglichen geraden Dingen für mich mittlerweile unverzichtbar!
      lg Selina

      Löschen
  3. Hallo! Liebe Gruesse aus New York! Ich finde diesen Fuchs und Gans-stoff so toll. Und ich suche immer tolle Stuecke fuer meine Tochter , die rothaarig ist (Fuchs) und von ihrem Vater immer Goose (Gans) genannt wird. Wo gibt es diesen Stoff? Und verkaufst du?nach Uebersee? antje.huebnerATgmx.de(tausche einfach das AT gegen @ Danke!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eine Nachricht aus Übersee, wie spannend. Der Stoff ist von Frau Hamburger Liebe und in vielen (deutschen?) Onlineshops zu erwerben. ich selbst habe bei Michas Stoffecke gekauft ...

      Löschen

AddThis

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...