Zuckertüte

Feier

Schreibtisch

200 Leser & Ravelry & Knöpfe

Was ist passiert? In nur drei Wochen habe ich auf einen Schwung so viele neue Blogleser bekommen, wie bisher in drei Monaten. Ich freue mich über jedes neue Gesicht und hoffe, dass sie nicht ebenso schnell wieder verschwinden, wie sie gekommen sind. Die Brigitte-Aktion, bei der ich inzwischen schon über 80 Herzchen einsammeln konnte, war da sicherlich nicht ganz unschuldig daran. Vielleicht war es aber der neue Ravelry-Account, den ich als (Fast)Nicht-Strickerin angelegt habe, um mich auf Spurensuche nach den Spinnerinnen in meiner Stadt begeben zu können. Sie sind entdeckt!



Drei Verlosungen in drei Monaten würden mich aber logistisch ein bisschen überfordern, denn im März steht ja ohnehin der 2. Bloggeburtstag an.


die eigentlich gar keine so neue Leserin ist, hat offensichtlich äußerst geschickt ihren Lesereintrag geplant und staubt nun vier Knöpfe ab, für die ich die Knopfmaschine angeworfen habe. Tusch!



Kommentare

  1. Gratulation, durch die Aktion gewinnt man allerhand viele neue Leser :)
    Eine eigene Knopfmaschine, sehr cool! :)

    AntwortenLöschen
  2. Ja hallo? Wieso hab ich denn jetzt auch noch etwas gewonnen? Stand das irgendwo? Wenn ja, hab ich´s zwar verpasst, aber ich freue mich natürlich trotzdem! DAnke dafür!

    Viele Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anke, na weil du meine 200ste Leserin bist und da bekommst du die Knöpfe einfach so. :-) Weil schenken mindestens ebenso viel Spaß macht, wie etwas geschenkt zu bekommen. Fein, oder?

      Löschen
  3. du bist ja süß ... danke für deinen Kommentar bei mir. Nur 10 Blogs als regelmässige Leserin zu verfolgen ... ja das ist wirklich ein Joch, das du dir auferlegt hast. Aber ich verstehe sehr gut, warum du das machst ... hab ich doch selbst kaum Zeit für mein Hobby, aber ich nehme mir immer wieder mal Zeit und kommentiere gerne. Du bleibst im Lostopf - ich bin ja auch supergerne auf deinem Blog. Und vielleicht hast du ja Glück und die Vögelchen dürfen bald auf deinem Jahreszeitenast Platz nehmen ... ganz viele liebe Grüße, Elvira

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elvira - das ist sehr lieb von dir und ich freue mich sehr. Da dein Blog auch ein ganz feiner ist, werde ich auch ohne Eintragung (so ganz heimlich, wenn es der Ehemann nicht mitbekommt) bei dir vorbeischauen :-)

      Löschen
  4. Bei mir entdeckt ;-) und bei Dir eingetragen. Ist ein Klasse Blog den Du hier hast... und nein, ich hab nix dagegen dort zu stehen. Ich muss blos erst mal nachsehen, was da so richtig los ist. Bin ja der absolute Anfänger in der Bloggerwelt.
    Liebe Sonntagabendgrüße
    Rosalie∙∙♥♥∙∙

    AntwortenLöschen