Herbstblätter

Pilzbuch

Kastanien-weben

Kissen zur Goldenen Hochzeit

Wir selbst sind nun gerade erst vier Monate verheiratet (und seit fünf Jahren ein Paar), aber es gibt Vorbilder im Freundeskreis, die es schon bis zur Goldenen Hochzeit geschafft haben. Für diese beiden gab es ein Kissen. Bestickt mit der Curlz-Schriftart von Ginihouse3 und dem Hochzeitsblumenstrauß von Mymaki, erhältlich bei Kunterbunt-Design. Hinterlegt mit violettem Winterfrottee sind die Blümchen ganz wunderbar plastisch geworden. Das Kissen ist inzwischen schon nach Bremen gereist.





Kommentare

  1. Heute ist es schon etwas besonders dieses Fest zu feiern. Dein Kissen ist sehr schön und ein persönliches Geschenk , daß immer an diesen wunderbaren Tag erinnern wird.
    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Sehr edle Farben hast du da ausgesucht! Und es stimmt, deine Stoffwahl macht den Blumenstrauß schön "3 D" ;-). Wir sind zwar schon ein bisschen länger verheiratet, aber schon allein die Silberhochzeit ist noch gefühlte Lichtjahre entfernt! Lustig, wir sind am WE ebenfalls zu einer Goldenen Hochzeit eingeladen und ich werkel an dem selbstgemachten Geschenk. Was soll man denn einem Goldpaar Gekauftes schenken?! Da fällt mir echt nix ein udn gegen "Verlegenheitsgeschenke" hab ich was.
    Ganz liebe Grüße!
    Regina
    PS.: ich schau bei Gelegenheit mal nach eurer Kinderkleidergröße in meinen Sachen.

    AntwortenLöschen
  3. Oh, das ist ein edles Kissen! Wunderschön! Edel und doch irgendwie schlicht. Liebe Grüße! maria

    AntwortenLöschen
  4. Da könnte man ja neidisch werden. Unsere Silberhochzeit lag leider ein paar Monate vor eurem Kennenlernen. Es werden in 6 Tagen schon 31 Ehejahre. Zugegeben kein rundes Jubiläum für ein solches Kissen, Schopka.

    AntwortenLöschen
  5. @Schopka Dann vermerke ich mir schon mal, dass ich euch 2030 ein Kissen wünscht ;-)

    AntwortenLöschen