Herbstblätter

Pilzbuch

Kastanien-weben

Handmade Kultur

Für neuen Lese- und Inspirationsstoff bin ich ja immer zu haben und neben dem Kleinformat Magazin, von dem mir die Hintergrundgeschichte der engagierten Macherin so gut gefällt, trudelt für ein Jahr - dank der wunderbaren Geschenkidee vom Ehemann - die ottobre in meinen Briefkasten. Da aller guten Dinge drei sind, leiste ich mir nun auch noch die Handmade Kultur und bin begeistert.

Noch nie hat es ein Heft geschafft, das Gefühl bei mir auszulösen, dass ich ALLE Ausgaben haben muss. Da bislang erst zwei Ausgaben existieren, war das allerdings auch nicht schwer. Unklar ist mir allerdings, warum die erste Ausgabe Nr. 7 heißt, obwohl sie im Mai herauskam und die zweite nun Nr. 11... Ist damit jeweils der letzte aufgedruckte Monat gemeint, denn auf dem ersten Heft steht Juni-Juli und auf dem zweiten Oktober-November? Und wo ist August-September abgeblieben, wenn ein Jahresabo sechs Ausgaben abdecken soll? Hat das Handmade-Kultur-Jahr mehr Monate oder gar andere? Oder waren die Ausgaben 1-6 und 8-10 Geheimpublikationen? Fragen über Fragen ... aber es bleibt, dass der Inhalt großartig ist ... Kaufen. Lesen. Inspirieren lassen.



Kommentare

  1. Wollt ich auch haben, schon wieder vergessen ;) Wo hast du geordert?

    AntwortenLöschen
  2. Abo ganz spontan ab Heft 2 gegönnt und dann Heft 1 bei Stoffekontor in Leipzig nachbestellt: http://stoffekontor.de/zeitschriften-cut-magazin-handmade-de.html

    AntwortenLöschen
  3. Ich sags ja: wir müssen mal einen Schmökertreff machen (bei meinen Zeiteinteilungen am liebsten als Brunch). Denn reingucken würde ich in deinen (und wahrscheinlich auch in ein paar andere)Bastelbücherstapel gerne mal. In meinem finden sich auch ein paar Schmäckerchen (wenn auch eher aus dem Strick- und Filzbereich). Die Handmade sieht von der Aufmachung her sehr verlockend aus.
    Liebe Grüße,
    Malou

    AntwortenLöschen
  4. Hach, die linke hab ich mir auch gegönnt, ganz große Klasse!
    Ich hab davon schon jede Menge Häkelblumen angefertigt, aus denen ich mir mal eine Kette machen möchte.

    AntwortenLöschen