Herbstblätter

Pilzbuch

Kastanien-weben

Buchhülle mit Nähmaschinenmalerei

Im August konnten wir in die Steiermark reisen und an einer klassischen Feldhochzeit teilnehmen. Das Brautpaar wünschte sich ein Backfiets-Transportfahrrad und die Hochzeitsgäste konnten sich entscheiden, welches Teil man davon übernehmen wollte. Das Töchterlein hat das hintere Katzenauge und wir die Kindersicherheitsgurte geschenkt.

Dazu gab es noch das passende Reisebuch, denn die kleine Familie hat sich nach der 3-tägigen Feier gleich auf ihr neues Gefährt geschwungen und ist damit auf Hochzeitsreise gegangen. Für die Schrift habe ich wieder "Curlz" (erhältlich bei ginihouse) verwendet, aber meine Suche nach einer Stickdatei mit einem backfiets-Fahrrad blieb leider erfolglos.

Deshalb habe ich es mit dem freihändigen Nähmaschinenmalen probiert. So richtig zufrieden bin ich mit dem Ergebnis nicht, denn das lockere freie kreisen, wie ich es beispielsweise hier bestaunen konnte, hat bei mir nicht funktioniert. Der Stofftransporteur war zwar versenkt, aber wahrscheinlich habe ich den falschen Fuß verwendet. Weiterführende Hinweise sind sehr willkommen! Als Notlösung habe ich dann doch den Satinstich verwendet und damit zumindest eine gewisse Backfiets-Ähnlichkeit erreicht.



1 Kommentar

  1. ich finds gut. Man selber ist ja eh immer am kritischsten.
    LG
    Bettina

    AntwortenLöschen