Zuckertüte

Feier

Schreibtisch

U-Heft-Hülle

Der Dreiteiler nimmt ein gutes Ende, denn nachdem ich vernommen hatte, dass die Beschenkte drauf und dran war das U-Heft per Schere auf Z-Heft-Hüllen-Größe zuzückzustutzen, musste ich natürlich doch noch einen weiteren Versuch starten. Und siehe da - die Größe stimmt und auch der Name war diesmal richtig. :-) Nur mein wunderbares Traumland-Webband von Blaubeerstern ist nun leider alle ...

Ansonsten hätte ich ja eigentlich vermutet, dass sich alle Stickmaschinenlosen Blogleser um den Sticki der "little summer girls" von doro k. drängeln, denn wenn man beherzt zur Schere greift, hat man doch ganz schnell einen wunderbaren Aufnäher. Wenn der Lostopf aber weiter so leer bleibt, wird die junge Dame eben zu Hause bleiben ...


Kommentare

  1. Hallo Katja,verfolge deinen Blog mit großer Freude. Die Hochzeitgestaltung ( sehr edel)
    ist auch nch meinem Geschmack.Unsre Tochter
    Riccarda mit 2C findet die Stickerei echt
    super. zumal sie auch mit Nachnamen Specht
    heißt.
    Einen schönen Tag wünscht Dir Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Ok, das ist ja mal eine absolut coole Verlosung.
    Alsoooo: liebe Katja - weißt du, wie das mit Briefmarken-Fehldrucken ist? Nein? "Falsche" Briefmarken sind in Zunkuft immer richtig viel wert.
    Und so denke ich wird es sich auch mit Näh-unfällen verhalten.
    Ich würde deinen Unfall aufheben und so in (sagen wir mal 50 Jahren) wieder verkaufen den Erlös würde ich dann einem guten Zweck (oder deiner Tochter??) zukommen lassen!!!

    GLG Dani

    AntwortenLöschen
  3. oder eben hier für:
    http://danisahne-tage.blogspot.com/2011/07/afrika.html

    Oder du nähst dafür selber noch was!
    GLG Dani

    AntwortenLöschen