Mathematisch

Teelicht-Adventskalender

Knöpfe

Hochzeit: Ginkgo-Lichte

Wir sind im Ginkgo-Rausch und unser Symbol für die Liebe wird die ganze Hochzeitsdeko durchziehen. Fertig geworden sind inzwischen unsere Ginkgo-Lichte. Die Blätter dafür haben wir schon im letzten Herbst pflücken lassen und bekamen sie nun perfekt getrocknet überreicht. Dankeschön D.!

Mit etwas Naturleim befestigt und mit Papierseide umklebt, werden sie die Tische schmücken und mit einer Kerze bestückt, den Abend beleuchten. Neben diesen Leuchtinsel wird es auch noch jede Menge Lampions geben, denn wir haben unsere Gäste gebeten, einen Lampion mitzubringen. Bei 65 Gästen werden das richtige viele und ich bin schon sehr gespannt, wie kreativ unser Gäste sein können.






im feuchten Zustand


fertig

Kommentare

  1. Oh, das sieht ja sehr schick aus! Wird eine wundervolle Deko werden! Und die Lampiontradition wird auch fortgeführt, klasse! Ich hab hier immer noch einen im Schrank stehen von nem früheren Geburtstag. :-)

    LG Doro

    AntwortenLöschen
  2. das wird sicher wunderschön!

    LG Anja

    AntwortenLöschen
  3. ach wie schöööön! eure lichter schauen unbeleuchtet schon so hübsch aus, wie wird das erst mit kerze drinnen! oh! toll!

    außerdem finde ich es super, dass sich das ginko-blatt-motiv überall durchzieht, ich finde das designmäßig auch sehr wichtig ... (und ich bin da ziemlich "streng" ;)))

    wünsch euch einen schönen und hoffentlich stressfreien endspurt zu eurer hochzeit! :)

    AntwortenLöschen
  4. Richtig edel...sieht toll aus !
    ♥BunTine

    AntwortenLöschen