Wimpelaktion-Nähfreunde-Reisebuch

So ganz kann und möchte ich mich von der Wimpelaktion nicht trennen und deshalb schicke ich nun auch noch ein Nähfreundebuch zur Wimpelaktion auf die Reise. Als Anke dieses Büchlein im letzten Jahr vorstellte, wusste ich zwar das ich es haben wollte, aber noch nicht so genau, wofür ich es verwenden könnte.

Nach dem Ende der Wimpelaktion hatte ich aber die richtige Idee - ich lasse es von Wimpelnäher zu Wimpelnäher weiterreichen und hoffe, dass ich damit ein noch persönlicheres Bild der Wimpelgestalter einfangen kann. Ich musste zwar ein paar Seiten dazumogeln, damit sich jeder eintragen kann, aber nun ist es tatsächlich für 52 Einträge vorbereitet. Heute hat es seine Reise begonnen, und morgen verrate ich euch bei wem das Buch als Erstes gelandet ist.

Wenn dich das Buch erreicht hat, dass schreib doch bitte unter diesem Eintrag einen Kommentar. Neben dem eintragen kannst du deine Seite ganz frei gestalten - bekleben, malen, verschönern. Auch die Außenseiten können Reisespuren bekommen. Auf der Rückseite klebt beispielsweise schon ein Zollvermerk aus der Schweiz. Wie du die Adressen der Wimpelnäher bekommst, erfährst du auf der letzten Seite des Buches, denn nicht jeder möchte seinen Klarnamen und die Postadresse im Internet präsentieren. Eingetragen habe ich deshalb bislang nur die Städtenamen. Vielleicht wird es ja sogar ein paar persönliche Treffen zur Übergabe des Buches geben. :-)

So viel sei außerdem schon verraten: wer das Buch zu sich einlädt, wird auch die Wimpelkettenbesitzerin zu sehen bekommen, die wir ja sonst nicht im Bild zeigen. Nun bleibt mir nur noch eine gute Reise zu wünschen. Lass mal was von dir hören, liebes Reisebuch und wenn du ganz dick und voll bist, dann komme wieder nach Hause.




19 x Post für mich. DANKE!:

  1. waaaaa

    wie geil is das denn!!!!
    finde die idee 1000schön!!!
    freue mich schon auf das buch!!! und ich hoffe ich kanns in hamburg weiter geben so mit der hand?!

    liebe liebe grüße echt schöne idee

    TOLL!!!!

    AntwortenLöschen
  2. Liebes Schneiderlein - genau, so wünsch ich mir das: Wimpelnäher lernt euch kennen. :-) Eine habe ich heute schon getroffen und es war sehr nett.

    AntwortenLöschen
  3. Das ist doch mal ne klasse Idee. Bin echt gespannt, wenn das Buch bei mir landet. Ich fange schon mal an zu überlegen was ich da eintragen könnte. Vielleicht mache ich mit deinem Buch auch ne Stadttour und knipse dabei ein paar Fotos. Bloggen werde ich darüber aber auf jeden Fall. Mal schauen, bin schon gespannt.

    LG Bianca

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin von den Socken! Echt der Oberhammer!
    Klasse! - es ist ja nur klug, wenn ich es dem Schneiderlein rüberbringe oder eben umgekehrt!
    Und wie machst du das mit dem Wimpel aus Brunei?

    Ganz tolle Idee - was für die Ewigkeit.
    GLG Dani

    AntwortenLöschen
  5. Amberlight eines noch - ich bin so dermaßen sprachlos, dass ich jetzt zum 5ten mal den Beitrag hier gelesen habe!

    WOW!!!

    AntwortenLöschen
  6. Ich find das mit dem Buch auch eine wunderschöne Idee und Erinnerung an eine klasse Aktion. Freu mich schon wenn es bei mir ist. LG Yvonne

    AntwortenLöschen
  7. Das ist ja super !
    Was Du immer für tolle Ideen hast....bin schon gespannt !!...und freu mich schon riesig darauf wann das Büchlein bei mir vorbeireist...
    ♥BunTine

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Wimpelnäher, oh ich freu mich, dass euch meine Idee gefällt. :-) Vielleicht zeigt ihr dem Büchlein und mir ja eure Nähecken im blog, dann kann man sich gleich vorstellen, wo die Wimpelchen entstanden sind und das obere Bildchen könnt ihr natürlich auch gerne jetzt schon bei euch einbinden, denn früher oder später kommt das Reisebuch bestimmt bei euch vorbei. Der Brunei-Wimpelnäher weilt gerade in Dresden und plant zwar eine erneute Bruneireise, aber wir lassen uns überraschen, wann er ausgewählt wird. :-)

    AntwortenLöschen
  9. ...was für eine wundervolle idee. ich bin schon ganz gespannt wann das buch hier einen zwischenstop einlegt ;o)

    lg manu

    AntwortenLöschen
  10. das hört sich ja supernett an! ganz verstanden hab ich zwar nicht, wie das buch den weg zu mir findet, aber es wird irgendwann kommen, oder? bin schon sehr gespannt! lg aus wien, selina

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Selina, vorgestellt habe ich es mir so: der jeweilige Bucheinschreiber entscheidet sich für die nächste Wimpelnäherstatation und schaut auf der dazugehörigen Seite (eingeklebt sind die Wimpelbildchen alle schon) in welcher Stadt dieser lebt. Entscheidet er sich für eine Wimpelnäher aus seiner Stadt, kann er ihn vielleicht persönlich besuchen - ansonsten bleibt noch der Postweg. Adressen gibt's auf Nachfrage bei mir und vorher erkundige ich mich beim Wimpelnäher, ob das auch gewünscht ist. Ich bin mir sicher, dass es früher oder später auch in Wien eintrudelt :-)

    AntwortenLöschen
  12. Ich habe zwar nicht mitgemacht, aber finde die Idee von dir echt super.
    Kannst du mir verraten wie das mit dem Buch gemacht wurde? Der link obern geht nicht, hast du das Buch drucken lassen?
    Ich fände die Idee für ein Freundschaftsbuch für meinen Sohn klasse, alle haben das im Kindergarten und er will auch eines, aber mir gefallen die gekauften nicht. Jetzt hab ich am PC Seiten entworfen, aber ich weiß noch nicht wie ichs machen soll, selber drucken oder drucken lassen???
    Meld dich doch mal bei mir
    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  13. @Mi&Pi - tatsächlich, vorgestern gab es blog und post noch. So schnell geht's manchmal in der bloggerwelt. Ich habe jetzt zum ehemaligen dawanda-Angebot verlinkt, mal sehen, wie lange es das noch gibt. Gedruckt habe ich es also nicht selber, aber wenn du privat keinen wirklich guten (Farb)laserdrucker hast, würde ich es in einem guten Copyshop drucken und binden lassen, denn sonst ist es schade, um die Mühe, die du dir sicherlich mit dem Layout gemacht hast.

    AntwortenLöschen
  14. Ohja, das habe ich :)
    Irgendwie werd ichs schon noch aufs Papier bekommen, schau mir den jetzt funktionierenden link gleich an.

    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  15. Hoppla, über zig Ecken bin ich jetzt hier gelandet...

    Ich finde die Wimpel-Reisebuch-Aktion eine sehr schöne Idee!!

    Leider hatte ich beim Wimpelketten-Nähen zum 1. Geburtstag deiner Tochter (oder??) nicht mitgemacht, weil ich damals gerade erst mit dem Nähen und Bloggen angefangen hatte und mich nicht getraut hatte bei sovielen professionellen Bloggerinnen mitzumachen... ;o)

    Liebe Grüße,
    Elfchen

    AntwortenLöschen
  16. Das ist ja eine ganz tolle Aktion :O)


    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  17. Eine wunderschöne Idee - das lädt zum träumen ein.

    AntwortenLöschen
  18. Hallo,

    gerade finde ich diesen Blogeintrag und frage mich, ob das Buch noch unterwegs ist, oder ob alle Seiten bereits beschrieben und das Buch wieder bei Dir gelandet ist.
    Wenn es tatsächlich noch unterwegs sein sollte, nach so langer Zeit, würde ich mich freuen, wenn es auch mal zu mir kommen mag.

    Das ist wirklich eine tolle Idee!

    Liebe Grüße
    Schnackeline

    AntwortenLöschen

 

Werbeplatz*

Wer liest mit?

Bloglovin

Follow on Bloglovin

Facebook

Google+ Followers

Leserkommentare

Weihnachtszeitbanner

Kindernothilfe

Freundeskreis & Geschenkidee*



Prof. Udolph – Zentrum für Namenforschung





Mein Nählabel kommt von*

Geschenkband Namensbänder

Stoffe, Ebooks, Stickdateien*

Partnerprovision von*


DaWanda - Products with Love
Entdecke einzigartige handgemachte Artikel und Vintageartikel aus aller Welt auf Etsy.com





Momox.de - Einfach verkaufen.